Handball satt: EM wird mit vier Anbietern zum TV-Event

Bild zu Paul Drux

Bei der Handball-EM 2020 haben sich ARD und ZDF die Rechte für alle Spiele mit deutscher Beteiligung gesichert. Das müssen Sie wissen!

Handball-EM im Live-Stream: Vom 9. bis zum 26. Januar wird die Handball-Europameisterschaft ausgetragen. Wenn die DHB-Auswahl noch weiter kommt, überträgt das Zweite das Halbfinale und das Erste das Finale oder das Spiel um Platz 3. Erstmals richten mit Norwegen, Österreich und Schweden drei Verbände das Turnier aus.

Zudem wurde das Teilnehmerfeld von 16 auf 24 Mannschaften aufgestockt, was zur Folge hat, dass in den zweieinhalb Turnierwochen insgesamt 65 statt bisher 47 Spiele ausgetragen werden. Die beiden bestplatzierten Teams der beiden Hauptrundengruppen erreichen das Halbfinale, die Drittplatzierten spielen den fünften Platz aus.

Deutschland trifft in der Vorrundengruppe C in Trondheim auf die Niederlande, Titelverteidiger Spanien (11. Januar) und Lettland (13. Januar). Die andere Hälfte des Tableaus ist mit Mannschaften wie Weltmeister Dänemark, Vize-Weltmeister Norwegen, dem WM-Dritten Frankreich und Vize-Europameister Schweden deutlich stärker einzuschätzen.

An Dänemark, gespickt mit etlichen Bundesliga-Legionären, führt als amtierendem Olympiasieger und Weltmeister kaum ein Weg vorbei. Der Kreisläufer von der SG Flensburg-Handewitt bleibt aber wie vorgesehen am Spielort Trondheim/Norwegen, um bei einem Ausfall im 16-köpfigen Kader umgehend einspringen zu können: Im Verlauf der Vorrunde, der Hauptrunde sowie später der Finalrunde können jeweils zwei Spieler durch Nominierte für den erweiterten 28er-Kader ausgetauscht werden.

Für die deutsche Handball-Nationalmannschaft geht es zum Auftakt der Handball-EM gegen die Niederlande. Auch die Kraftreserven spielen eine große Rolle. Bis dahin hatte das Team von Bundestrainer Christian Prokop die Fans in den Hallen und vor dem Fernseher aber begeistert und den TV-Sendern ARD und ZDF Traumquoten beschert. Im zweiten Spiel gegen Spanien könnte sich aber schon der Gruppensieg entscheiden.

ARD bzw. ZDF übertragen alle Spiele mit deutscher Beteiligung im linearen Fernsehen und im Livestream.

Das ZDF startet am Donnerstag um 17:45 mit der Übertragung, Anwurf in Trondheim ist um 18:15 Uhr. Ein mögliches deutsches Halbfinale am 24. Januar zeigt das ZDF, das Finale mit deutscher Beteiligung wäre in der ARD zu sehen.

Den kompletten Spielplan der Handball-EM 2020 finden Sie auf der offiziellen Turnierseite. MANNHEIM24 fasst die wichtigsten Infos zur TV-Übertragung der Handball-EM-Partie Deutschland gegen Niederlande zusammen.

Related:

Comments

Latest news

SPD-Chefs wollen weniger Rüstungsexporte - Schlaglichter
Doch nun kommt (nach Martin Schulz 2017) erneut eine Abzugsforderung von der SPD-Spitze. Für ihren Einsatz im Ernstfall hält die Bundeswehr Tornado-Kampfjets bereit.

Justin Bieber: "Haut und Hirn betroffen" - Pop-Superstar hat Lyme-Borreliose
Im vergangenen März hatte der Popstar eine Auszeit angekündigt, um sich auf seine Gesundheit und seine Familie zu konzentrieren. Der Patient könne sich dann in der Regel "rasch und vollständig" erholen, heißt es beim Robert-Koch-Institut (RKI).

"Linkin Park": Witwe von Chester Bennington heiratet wieder
Chester Benningtons Witwe Talinda Bennington hat rund zweieinhalb Jahre nach dem Tod des Linkin-Park-Sängers wieder geheiratet. Die Witwe des verstorbenen Linkin-Park-Sängers Chester Bennington (1976 - 2017), Talinda Bennington, hat wieder geheiratet.

Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe will zum dritten Mal heiraten
Das Paar trennte sich 2015, die Scheidung folgte im Sommer 2018. "Zunächst war ich skeptisch gegenüber einer Hochzeit", hat der Adelige der Zeitschrift " Bunte " verraten. " Wir haben viele Gemeinsamkeiten und sind auch eine spirituelle Einheit ", beteuerte er.

Borna-Virus: Mehr Menschen tödlich infiziert als bisher angenommen
Der jüngste Fall wurde Ende 2019 bekannt: Ein elfjähriges Mädchen war an einer Borna-Infektion gestorben, wie web.de berichtete . Eine Ansteckung von Mensch zu Mensch oder auch von Pferd zu Mensch sei auf natürlichem Wege aber ausgeschlossen, erklärte Beer.

Other news