Payback: Punkte in Gefahr? Dieses Warenhaus steigt aus - Sorge bei Kunden

Paul Stahala steigt bei Galeria Karstadt Kaufhof aus und macht sich selbstständig

Noch gravierender ist der Schritt von Galeria Kaufhof.

Neuer Frust bei Kunden von Payback.

Gutscheine für Galeria Kaufhof, die mit den Payback-Punkten erworben wurden, verfallen nicht.

Dortmund - Erneuter Ärger bei den Kunden von Payback.

Wie lange sind Payback-Punkte gültig, die bereits gesammelt wurden?

Aber was passiert jetzt mit den bei Kaufhof gesammelten Bonuspunkten?

Vorher gab es für jeden Euro einen Punkt in dem Sammelprinzip. Das Problem: aus den im Kartenantrag gemachten persönlichen Angaben können zusammen mit den Umsatzdaten Nutzungs- oder sogar Kundenprofile erstellt werden. Erst verärgerte Kunden auf der Facebook-Seite des Unternehmens machten auf die Änderung aufmerksam. Und nun der nächste Hammer: Galeria Karstadt Kaufhof bricht mit Payback.

Die Warenhauskette Galeria Karstadt Kaufhof hat die Partnerschaft mit Payback am 1. Januar dieses Jahres gekündigt.

Die Kündigung des Warenhauses an Payback frustriert die Kunden. "Warum nicht mal die Kunden informieren, auch wenn es mal keine Rabattangebote sind".

Susanne Breuer schreibt: "Dann die Trennung von Payback". Erst machte Galeria Kaufhof seinen angekündigten Ausstieg aus dem Bonusprogramm wahr, dann halbierte dm auch noch die Punkte. Sollen die Kaufhof-Mitarbeiter und Kunden maximal frustriert werden?

Auch die Drogeriemarktkette dm beschwichtigt nach ihrer Ankündigung der Punktereduzierung zu Jahresbeginn: "In der Summe werden wir in diesem Jahr mit 100 Millionen Euro deutschlandweit deutlich mehr investieren als die rund 80 Millionen Euro bisher", sagte Christoph Werner, Vorsitzender der dm-Geschäftsführung, unserer Redaktion.

Kunden, die bereits eine Karstadt-Kundenkarte haben, können diese weiterhin nutzen und nun auch bei Galeria Kaufhof damit Punkte sammeln und einlösen.

Und auch die Payback-Karten von Galeria Kaufhof können weiter verwendet werden. Auch wenn es diese fortan nicht mehr geben wird, verfällt die Karte nicht. Was allerdings in den Filialen nicht mehr geht: Payback Pay. So habe man im vergangenen Jahr unter anderem die Versandhändler About You, Baur, Klingel und QVC als neue Partner gewinnen können. Daher können die Payback-Punkte als Gutscheine nicht bei den Karstadt-Häusern eingelöst werden.

Die Gutscheine sind ab Ausstellungsdatum mindestens drei Jahre lang gültig. Wichtig ist das Datum, welches auf dem Gutschein steht.

Achtung: das gilt nicht für Karstadt.

Was ist, wenn bereits Payback-Punkte für Galeria-Kaufhof-Gutscheine eingelöst wurden?

Obwohl Galeria Kaufhof und Karstadt vor etwa einem Jahr fusioniert haben und nun als Galeria Karstadt Kaufhof firmieren, sind die Einkaufsgutscheine aus Payback-Punkten vom Einsatz in Karstadt-Filialen ausgeschlossen. Januar 2020 hat der Warenriese ein eigenes System zum Punkte-Sammeln. Neukunden können sich in Kaufhof- und Karstadtfilialen neu dafür anmelden.

Berlin. Payback verliert mit Galeria Kaufhof einen Großkunden. Die Karte kann bei Einkäufen online und in den Warenhäusern eingesetzt werden. Inhaber der Kundenkarte erhalten ihre Sendungen bei Bestellungen auf dem gemeinsamen Portal von Galeria Karstadt Kaufhof ab einem Einkaufswert von 29 Euro versandkostenfrei.

Related:

Comments

Latest news

Flugzeugabsturz nahe Teheran: USA vermuten versehentlichen Abschuss durch iranische Rakete
Der kanadische Premierminister Trudeau sagte in einem Statement am Donnerstag, dass man ebenfalls von einem Abschuss ausgehe. Nach Angaben von Behörden im Staatsfernsehen wurden von den Rettungsteams zunächst weder Schäden noch Verletzte gemeldet.

Jasmin Tawil im Tränen-Interview 6 Jahre nach der Trennung
Um mit der Vergangenheit abzuschließen, strandete Jasmin in Kalifornien und auf Hawaii, wagte dort einen Neuanfang. Jasmin und Adel Tawil waren über 13 Jahre lang ein Paar, drei davon verheiratet.

Brad Pitt: Darum kam er ohne weibliche Begleitung zu den Globes
Grund zur Freude hatte Brad Pitt bei den Golden Globes: er gewann eine Trophäe als bester Nebendarsteller. Privat läuft es nicht so gut für den Star .

ORF entschuldigt sich für Untertitel-Panne
Die lustige Untertitel-Panne hat so manchem Zuseher am Dienstag die Angelobung der neuen Regierung versüßt. In den sozialen Medien wurde der Fauxpas mit sehr viel Humor aufgegriffen.

Justin Bieber: "Haut und Hirn betroffen" - Pop-Superstar hat Lyme-Borreliose
Im vergangenen März hatte der Popstar eine Auszeit angekündigt, um sich auf seine Gesundheit und seine Familie zu konzentrieren. Der Patient könne sich dann in der Regel "rasch und vollständig" erholen, heißt es beim Robert-Koch-Institut (RKI).

Other news