Zurück im Dienst: Prinz William erhebt Rapperin in den Ritterstand

Kate Herzogin von Cambridge und Prinz William Herzog von Cambridge verlassen das Rathaus von Bradford wo sie sich mit Jugendlichen trafen um mehr über das Leben in der Stadt zu erfahren

Das Statement der Königin, das sie kurz nach dem Meeting mit ihrem Sohn Prinz Charles (71), William und Harry Anfang der Woche veröffentlichte, legt nahe, dass der plötzliche Rücktritt von allen Seiten bedauert werde - Insider behaupten jedoch beharrlich, dass die Beziehung der Brüder nach wie vor stark angespannt sei. Aber zumindest ein wenig Alltag darf dann doch schon wieder einziehen.

Prinz William und Herzogin Kate scheinen sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.

Schon am Dienstag erhob der 37-Jährige einige Nominierte zu Mitgliedern des britischen Ritterordens (MBE).

Für die Ehrung kann im Übrigen jeder, auch Nicht-Briten, vorgeschlagen werden. Die Aufnahme in den Orden würdigt Verdienste in den Bereichen Kunst, Wissenschaft, Charity und öffentlicher Dienst. Sie sind am heutigen Mittwoch nach Bradford in der englischen Grafschaft West Yorkshire gereist, um den Tag mit Einheimischen und deren initiierten Projekten zu verbringen.

Zuletzt besuchten Prinz William und Herzogin Kate im Dezember 2019 zusammen die alljährliche "Royal Variety Performance" sowie den Weihnachtsgottesdienst in Sandringham - Beides sind im Sinne der britischen Königshaus-Traditionen keine offiziellen Auftritte. Einen solchen absolvierten sie Mitte November einen Termin in London. Ein Empfang im Rathaus, zahlreiche Gespräche mit jungen Erwachsenen, Unternehmern und Ehrenamtlichen, die sich für den Zusammenhalt in der Gesellschaft starkmachen. Einmal mehr präsentierte sie ein Design ihres Lieblingsmodeschöpfers Alexander McQueen: einen knöchellangen, olivgrünen Mantel im Military-Stil.

Related:

Comments

Latest news

Die Queen gibt beim Megxit nach
Dazu zählt auch Harrys Erbe von seiner Mutter Prinzessin Diana, die vor mehr als 20 Jahren bei einem Autounfall in Paris starb. Meghan, die sich vor ihrer Heirat einen Namen als TV-Soap-Star machte, könnte wohl mit Angeboten aus Hollywood rechnen.

Queen gibt Enkel Harry ihren Segen
Harry habe die Vorstellungen über seine künftige Rolle im Königshaus auf Wunsch der anderen Royals bereits schriftlich vorgelegt. Die Queen habe darum gebeten, dass in den kommenden Tagen endgültige Entscheidungen getroffen werden.

Dschungelcamp 2020: Marco Cerullo in Sorge
Januar 2020, 6:30 Uhr) ergab, dass 60,1 Prozent der Meinung sind, dass Marco sich vollkommen zu Recht Sorgen macht. Doch das sei alles völlig unnötig: " Es gibt keine Sorgen, die er sich machen muss ", versicherte die Beauty.

Emeritierter Papst: Benedikt XVI. spricht sich gegen Ehe für Priester aus
Als Argument gegen das Zölibat führen Benedikt und Sarah an, dass ein Verzicht auf das Zölibat zu einer Verwirrung führen würde. Franziskus gilt zwar als Verfechter des Zölibats, hatte aber auch Mitgefühl mit den Gläubigen in der Region geäußert.

Sony hat neuen Uncharted-Regisseur im Auge - Wird es Ruben Fleischer versuchen?
Aber ich sehe mich schon wieder vor der Tastatur sitzen und schreiben: Uncharted Film hat neuerlich seinen Regisseur verloren. Anfang dieses Monats wurde bekannt, dass Knight der sechste Regisseur ist, der das Uncharted-Projekt von Sony verlassen hat .

Other news