Oberhaus gab nach: Britisches Parlament billigt endgültig Brexit-Gesetz

Detailansicht öffnenGroßbritanniens Finanzminister Sajid Javid

Mit 270 zu 229 Stimmen votierten die nichtgewählten Mitglieder des Oberhauses dafür, die rund 3,6 Millionen in Großbritannien lebenden EU-Bürger und Schweizer mit einem Dokument auszustatten, mit dem sie ihren Aufenthaltsstatus in Großbritannien jederzeit dokumentieren können.

Das Unterhaus lehnte die Änderungsanträge des Oberhauses am Mittwoch aber ab. Änderungen aus fünf Anträgen, die von den Lords zu dem Gesetzentwurf vorgenommen wurden, hatten die Abgeordneten im Unterhaus zuvor wieder rückgängig gemacht.

Die britische Königin Elizabeth hat das Brexit-Gesetz unterzeichnet. Jetzt ist der Austrittsvertrag als Gesetz beschlossene Sache: Im britischen Parlament haben beide Kammern dem Brexit-Gesetz zugestimmt. Dabei geht es um das Recht unbegleiteter Flüchtlingskinder, zu Verwandten in Großbritannien zu ziehen.

In Großbritannien müssen internationale Verträge im Rahmen eines Gesetzgebungsverfahrens in nationales Recht übertragen werden, um in Kraft treten zu können.

Das Europaparlament soll das Vertragswerk am 29. Januar ratifizieren. Der Schritt kommt mehr als dreieinhalb Jahre nachdem die Briten in einem historischen Referendum im Juni 2016 für den Austritt aus der Staatengemeinschaft gestimmt hatten. Bei Zustimmung ist Großbritannien zwei Tage später, am 31. Bis Ende 2020 bleibt Großbritannien aber noch in einer Übergangsphase, während der sich so gut wie nichts ändert.In diesem knappen Zeitraum müssen sich nun Brüssel und London auf ihre künftigen Beziehungen einigen. Seit die Konservativen die Mehrheit im Parlament haben, ist das Gerangel vorbei.

London - Der britische Finanzminister Sajid Javid hat die Wirtschaft in seinem Land aufgerufen, sich von der Forderung nach einer Angleichung an EU-Regeln nach dem Brexit zu verabschieden. Schließlich gab sie ihr Amt auf.

Die Feierlichkeiten zum EU-Austritt werden im Vereinigten Königreich eher bescheiden ausfallen: Johnson will am 31. Januar eine Rede halten. Johnsons Regierung teilte mit, minderjährige Migranten weiterhin die Einreise nach Großbritannien erlauben zu wollen, dies gehöre jedoch nicht in das Austrittsgesetz. Der Chef der Brexit-Partei, Nigel Farage, plant eine Feier mit Anhängern nahe des Parlaments.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Sänger der Schweizer Gruppe "Die Aeronauten" Olifr M. Guz ist tot
Mit den Aeronauten legte Maurmann 1995 das erste Album "Gegen Alles" vor und zwei Jahre später folgte "Jetzt Musik". Seine gesundheitlichen Probleme mit dem Herzen machten ihm bereits seit über zehn Jahren zu schaffen.

Staatsanwaltschaft: "Weinstein ist schwerer Sexualstraftäter"
Dem 67-Jährigen wird in dem Verfahren vorgeworfen, eine Frau vergewaltigt und einer anderen Frau Oralsex aufgezwungen zu haben. Insgesamt werfen mehr als 80 Frauen, darunter eine Reihe bekannter Schauspielerinnen, Weinstein sexuelles Fehlverhalten vor.

ESC 2020: Wirbel um den deutschen Beitrag
Nur der für den deutschen Vorentscheid zuständige NDR hat sich dazu bislang nicht zu Termin oder dem Thema Kandidat geäußert. Im Anschluss hatte ARD-Unterhaltungskoordinator Thomas Schreiber (60) Veränderungen im Auswahlverfahren angekündigt.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Other news