Brexit - Europaparlament will Austrittsvertrag ratifizieren

Linken-Parteichef Bernd Riexinger

Im Europaparlament soll am Abend das Austrittsabkommen zwischen der EU und Großbritannien ratifiziert werden.

Als letzter Schritt im Ratifizierungsprozess müssen bis Donnerstag die EU-Regierungen nochmals dem Vertrag zustimmen. Daraufhin endet die britische EU-Mitgliedschaft nach 47 Jahren am Freitag um Mitternacht. Während einer Übergangsphase bis Ende 2020 bleibt Großbritannien aber noch im EU-Binnenmarkt und in der Zollunion. Wichtigster Punkt des Abkommens ist eine Übergangsfrist bis zum Jahresende. Auch die Fischereirechte in der Nordsee, die Zusammenarbeit bei der Bekämpfung von Verbrechen oder in der Außen- und Verteidigungspolitik und Dutzende andere Fragen stehen zur Debatte.

Der deutsche Außenminister Heiko Maas (SPD) sprach bereits von der nächsten "Herkulesaufgabe". Sie würden nur gelingen, wenn "wir offen und fair miteinander umgehen", schrieb Maas in einem am Mittwoch veröffentlichten Gastbeitrag für "Zeit Online". Von Großbritannien forderte Maas darin "null Dumping und null unfairer Wettbewerb". Großbritannien dürfe für den Austritt aber auch nicht abgestraft werden.

Brexit-Vorkämpfer Farage sieht mit dem Austritt am Freitag quasi sein Lebenswerk erfüllt.

Vermissen werde er Brüssel nicht, versicherte der Brite, fügte aber hinzu: "Ich werde es vermissen, der schlimme Bösewicht zu sein".

Related:

Comments

Latest news

Apple-Rekord: 22 Milliarden Dollar Gewinn in drei Monaten
Cook verwies jedoch darauf, dass man früher als erwartet das Ziel von 500 Millionen Nutzern von Apple TV+ erreichen werde. Eine mögliche Ursache ist, dass im vergangenen Herbst zum Teil teurere neue Modelle auf den Markt gekommen waren.

In aller Freundschaft: Ausstieg! Deshalb geht "Lea Peters"
Sie habe sich nicht gegen etwas, sondern für ihre Familie entschieden, erläuterte sie ihren Entschluss. Im Interview mit " Bild " verriet die Schauspielerin, warum sie sich zu dem Schritt entschloss.

Ursula von der Leyen will Ein- und Zwei-Cent-Münzen abschaffen
Die mögliche Abschaffung der 1- und 2-Cent-Münzen stößt bei der Oesterreichische Nationalbank (OeNB) nicht auf Ablehnung. Er fürchtet, dass insgeheim die komplette Abschaffung des Bargeld vorbereitet werden könnte.

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Other news