Brexit - Europaparlament will Austrittsvertrag ratifizieren

Linken-Parteichef Bernd Riexinger

Im Europaparlament soll am Abend das Austrittsabkommen zwischen der EU und Großbritannien ratifiziert werden.

Als letzter Schritt im Ratifizierungsprozess müssen bis Donnerstag die EU-Regierungen nochmals dem Vertrag zustimmen. Daraufhin endet die britische EU-Mitgliedschaft nach 47 Jahren am Freitag um Mitternacht. Während einer Übergangsphase bis Ende 2020 bleibt Großbritannien aber noch im EU-Binnenmarkt und in der Zollunion. Wichtigster Punkt des Abkommens ist eine Übergangsfrist bis zum Jahresende. Auch die Fischereirechte in der Nordsee, die Zusammenarbeit bei der Bekämpfung von Verbrechen oder in der Außen- und Verteidigungspolitik und Dutzende andere Fragen stehen zur Debatte.

Der deutsche Außenminister Heiko Maas (SPD) sprach bereits von der nächsten "Herkulesaufgabe". Sie würden nur gelingen, wenn "wir offen und fair miteinander umgehen", schrieb Maas in einem am Mittwoch veröffentlichten Gastbeitrag für "Zeit Online". Von Großbritannien forderte Maas darin "null Dumping und null unfairer Wettbewerb". Großbritannien dürfe für den Austritt aber auch nicht abgestraft werden.

Brexit-Vorkämpfer Farage sieht mit dem Austritt am Freitag quasi sein Lebenswerk erfüllt.

Vermissen werde er Brüssel nicht, versicherte der Brite, fügte aber hinzu: "Ich werde es vermissen, der schlimme Bösewicht zu sein".

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Mann nach China-Reise in Isolation:Verdacht auf Corona-Virus in Siegen
Seit Dienstag wird in Siegen ein Mann behandelt, der sich kürzlich geschäftlich in China aufgehalten hat. Bestätigte Fälle gibt es in Deutschland (Stand Mittwochmorgen, 29.

Mehr als 50 Migranten wollen nach Ungarn vordringen - Grenzbeamte feuern Warnschüsse ab
Die meisten von ihnen warten auf eine Gelegenheit, um über Bosnien, Kroatien oder Ungarn weiterzukommen. Vier Personen, die sich Zutritt nach Ungarn verschafft hätten, seien später festgenommen worden.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news