Breite Unterstützung im Bundestag für 8. Mai als Feiertag

Unterzeichnung der Kapitulationsurkunde am 7. Mai 1945dts

Die Holocaust-Überlebende Esther Bejarano hatte das vor einigen Tagen gefordert. Setzt sich die 95-jährige durch?

Die Vorsitzende des Auschwitz Komitees Esther Bejarano fordert dies in ihrem offenen Brief an Kanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Mai soll nach dem Willen mehrerer Bundestagsfraktionen gesetzlicher Feiertag werden. Die Linken-Parteivorsitzende Katja Kipping plädierte ebenfalls für einen dauerhaft arbeitsfreien 8. Mai in Deutschland: "Ob der Tag zum ausgelassenen Feiern, zum stillen Gedenken oder zum Besuch einer Gedenkstätte genutzt wird, hängt dann von jedes einzelnen Familiengeschichte und der jeweiligen persönlichen Verbindungen zu diesem Tag ab", sagte sie dem RND. Es ist gleichzeitig der Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus.

Abgeordnete mehrerer Bundestagsfraktionen unterstützen den Vorschlag, den 8. Mai als Tag der Befreiung bundesweit zu einem Feiertag zu erklären. "Mai als Feiertag mahnt uns, die deutschen Verbrechen nicht zu relativieren - und wäre ein bleibender 'Pflock' in der deutschen Erinnerungskultur", sagte die Grünen-Chefin. Auch die FDP spricht sich für die Feiertagslösung aus: "Der 8. Mai ist als Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung des 2. Weltkrieges in Europa ist ein so zentraler Tag in der europäischen Geschichte", sagte Bundestagsfraktionsvize Michael Theurer dem RND. Sie wurde 1943 nach Auschwitz und ins KZ Ravensbrück deportiert. "Wir sind erst Anfang Mai befreit worden", so Bejarano. In Berlin ist der 8. Mai 2020 anlässlich des 75. Jahrestages der Kapitulation der Wehrmacht einmalig gesetzlicher Feiertag und damit arbeitsfrei. In Mecklenburg-Vorpommern ist der Tag seit 2002 ein staatlicher Gedenktag.

Für die SPD machte sich die Berliner Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe für den 8. Mai als Feiertag stark: "Es ist unsere Verpflichtung gegenüber allen Ermordeten und Überlebenden, dafür zu sorgen, dass Antisemitismus in unserem Land niemals mehr geduldet und akzeptiert wird", sagte sie den RND-Zeitungen.

In Italien wird der Tag der Befreiung Italiens am 25. April begangen.

In der Sowjetunion wurde am 9. Mai der Tag des Sieges als gesetzlicher Feiertag begangen, da die Kapitulation gegenüber der Roten Armee erst nach Mitternacht MEZ erfolgte und zudem der Waffenstillstand nach Moskauer Ortszeit erst am 9. Mai in Kraft trat. Am 8. Mai wäre somit Gelegenheit, "über die großen Hoffnungen der Menschheit nachzudenken: Über Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit - und Schwesterlichkeit".

Related:

Comments

Latest news

So emotional trauert die Sportwelt um Kobe Brayant
US-Präsident Donald Trump nannte dies auf Twitter eine "schreckliche Nachricht". Die Feuerwehr teilte mit, dass es an Bord keinen Überlebenden gegeben habe.

Weißes Haus untersagt Veröffentlichung von Bolton-Buch in jetziger Form
Der Senat nimmt bei dem Amtsenthebungsverfahren die Rolle eines Gerichts ein und entscheidet über die Anklagepunkte. Boltons Darstellung entspricht allerdings den Vorwürfen der Demokraten, die Trump des Amtsmissbrauchs beschuldigen.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news