Breite Unterstützung im Bundestag für 8. Mai als Feiertag

Unterzeichnung der Kapitulationsurkunde am 7. Mai 1945dts

Die Holocaust-Überlebende Esther Bejarano hatte das vor einigen Tagen gefordert. Setzt sich die 95-jährige durch?

Die Vorsitzende des Auschwitz Komitees Esther Bejarano fordert dies in ihrem offenen Brief an Kanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Mai soll nach dem Willen mehrerer Bundestagsfraktionen gesetzlicher Feiertag werden. Die Linken-Parteivorsitzende Katja Kipping plädierte ebenfalls für einen dauerhaft arbeitsfreien 8. Mai in Deutschland: "Ob der Tag zum ausgelassenen Feiern, zum stillen Gedenken oder zum Besuch einer Gedenkstätte genutzt wird, hängt dann von jedes einzelnen Familiengeschichte und der jeweiligen persönlichen Verbindungen zu diesem Tag ab", sagte sie dem RND. Es ist gleichzeitig der Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus.

Abgeordnete mehrerer Bundestagsfraktionen unterstützen den Vorschlag, den 8. Mai als Tag der Befreiung bundesweit zu einem Feiertag zu erklären. "Mai als Feiertag mahnt uns, die deutschen Verbrechen nicht zu relativieren - und wäre ein bleibender 'Pflock' in der deutschen Erinnerungskultur", sagte die Grünen-Chefin. Auch die FDP spricht sich für die Feiertagslösung aus: "Der 8. Mai ist als Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung des 2. Weltkrieges in Europa ist ein so zentraler Tag in der europäischen Geschichte", sagte Bundestagsfraktionsvize Michael Theurer dem RND. Sie wurde 1943 nach Auschwitz und ins KZ Ravensbrück deportiert. "Wir sind erst Anfang Mai befreit worden", so Bejarano. In Berlin ist der 8. Mai 2020 anlässlich des 75. Jahrestages der Kapitulation der Wehrmacht einmalig gesetzlicher Feiertag und damit arbeitsfrei. In Mecklenburg-Vorpommern ist der Tag seit 2002 ein staatlicher Gedenktag.

Für die SPD machte sich die Berliner Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe für den 8. Mai als Feiertag stark: "Es ist unsere Verpflichtung gegenüber allen Ermordeten und Überlebenden, dafür zu sorgen, dass Antisemitismus in unserem Land niemals mehr geduldet und akzeptiert wird", sagte sie den RND-Zeitungen.

In Italien wird der Tag der Befreiung Italiens am 25. April begangen.

In der Sowjetunion wurde am 9. Mai der Tag des Sieges als gesetzlicher Feiertag begangen, da die Kapitulation gegenüber der Roten Armee erst nach Mitternacht MEZ erfolgte und zudem der Waffenstillstand nach Moskauer Ortszeit erst am 9. Mai in Kraft trat. Am 8. Mai wäre somit Gelegenheit, "über die großen Hoffnungen der Menschheit nachzudenken: Über Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit - und Schwesterlichkeit".

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Schwimmende Barrieren sollen Flüchtlinge abwehren
Griechenland hatte zuvor vermeldet, vor seinen Küsten mit "schwimmenden Schutzsystemen" gegen Flüchtlinge vorgehen zu wollen. Die EU-Kommission prüft, ob die von Griechenland geplanten "schwimmenden Schutzsysteme" gegen Flüchtlinge rechtmässig sind.

Bill Gates' Tochter Jennifer hat sich verlobt
Und auch der Bräutigam in spe teilt die frohe Kunde mit seinen Instagram-Followern: " Sie hat Ja gesagt! ". Mindestens genauso euphorisch wie die Bald-Braut waren auch ihre Fans. "Ja, eine Millionen Mal".

Ukraine - Demokratischer Anklageführer fühlt sich von Trump bedroht
Die republikanische Mehrheit im Senat steht nach den brisanten Enthüllungen John Boltons vor einer folgenschweren Entscheidung. Am Dienstag wiesen Trumps Anwälte die Vorwürfe nicht explizit zurück, bezeichneten sie aber für das Verfahren als irrelevant.

Legale Vergewaltigung: Unter DIESER Bedingung dürfen Minderjährige in der Türkei missbraucht werden
Das sei "eine riesengroße Tragödie für die Opfer von sexueller Gewalt und ein handfester politischer Skandal". Hat ein Mann eine sexuelle Beziehung zu einer Frau, die noch keine 18 Jahre alt ist, macht er sich strafbar.

Other news