Brexit: Nun will Boris Johnson gespaltenes Großbritannien "vereinen"

Der britische Premierminister Boris Johnson Bild AFP

Immerhin hatten 62 Prozent der Schotten gegen den Austritt aus der EU gestimmt. Es sei der Moment einer neuen Morgendämmerung gekommen. Der britische Premierminister Boris Johnson hat jedoch bereits klargemacht, dass er keine zweite Volksabstimmung zulassen wird.

Es handle sich um das sogenannte Kanada-Modell, berichtet die englische Tageszeitung "Times" unter Berufung auf Inhalte einer Rede, die Johnson am Montag halten wolle. Grossbritanniens grosser Dienstleistungssektor würde ausgeklammert.

Grossbritannien tritt am Freitag um Mitternacht nach 47 Jahren Mitgliedschaft in der EU und ihren Vorgängerorganisationen aus der Europäischen Union aus. Die Frage sei beim ersten Referendum 2014 für eine ganze Generation geklärt worden, begründete Johnson seine Haltung. Zuvor will der Premier am Freitag eine Kabinettssitzung im nordostenglischen Sunderland abhalten.

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, Ratspräsident Charles Michel und EU-Parlamentspräsident David Sassoli schrieben in einem gemeinsamen Beitrag für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Freitagausgabe), keine Entscheidung sei folgenlos.

In Schottland hat sich das Parlament für ein neues Referendum über die Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich ausgesprochen.

Das Vereinigte Königreich sei ein Staat, der aus vier Nationen bestehe und nur durch Konsens weiter bestehen könne, betonte Sturgeon. Die Unabhängigkeit sei für Schottland nun der einzige Weg, um ein Teil Europas zu bleiben, so die Politikerin von der Schottischen Nationalpartei SNP. Kurze Zeit später fiel der Anteil derer, die sich ein unabhängiges Schottland wünschten, wieder unter 50 Prozent und verblieb dort mit einigen Auf und Abs. In dem Beschluss hieß es, dass der Brexit die "materiellen Rahmenbedingungen" der schottischen Beziehungen zum Rest des Vereinigten Königreiches verändere.

Erzwingen kann Sturgeon ein Referendum allerdings nicht, sie ist auf die Zustimmung der Zentralregierung in London angewiesen.

Related:

Comments

Latest news

Breite Unterstützung im Bundestag für 8. Mai als Feiertag
Sie wurde 1943 nach Auschwitz und ins KZ Ravensbrück deportiert. "Wir sind erst Anfang Mai befreit worden", so Bejarano. Die Linken-Parteivorsitzende Katja Kipping plädierte ebenfalls für einen dauerhaft arbeitsfreien 8.

Schwimmende Barrieren sollen Flüchtlinge abwehren
Griechenland hatte zuvor vermeldet, vor seinen Küsten mit "schwimmenden Schutzsystemen" gegen Flüchtlinge vorgehen zu wollen. Die EU-Kommission prüft, ob die von Griechenland geplanten "schwimmenden Schutzsysteme" gegen Flüchtlinge rechtmässig sind.

Sky baut Cinema-Bereich um: Neue Sender, neue Ausstrahlungsmodelle
Derzeit stehen über 1.000 Titel zur Auswahl, auf Wunsch auch in der Originalfassung und mehr als 100 davon sogar in UHD-Qualität. Dortsind wie gehabt "die besten Filme der letzten 25 Jahre" zu sehen. "Sky Cinema Nostalgie" heißt künftig "Sky Cinema Classics".

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news