Abbas kündigt Abbruch der Beziehungen zu den USA an

Abbas afp

Wegen des umstrittenen Nahostplans von US-Präsident Donald Trump hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas den Abbruch aller Beziehungen zu Israel und den USA angedroht.

Palästinenserpräsident Abbas kündigt die Maßnahme bei einer Dringlichkeitssitzung der Arabischen Liga in Kairo an.

Auf einem Treffen der Arabischen Liga verurteilte er in einer langen Rede den Plan des Weißen Hauses zur Beendigung des Konflikts zwischen den Palästinensern und Israel. Dort wollten die Palästinenser um Unterstützung für ihre Position gegen den Nahostplan von US-Präsident Donald Trump werben.

Die Palästinenserbehörde werde sämtliche Beziehungen im Sicherheitsbereich mit Israel und den USA abbrechen, sagte Abbas. Nach den Worten Trumps soll der Plan eine "realistische Zwei-Staaten-Lösung" ermöglichen. Der Plan stieß international auf ein geteiltes Echo, weil er die Palästinenser zu erheblichen Zugeständnissen an Israel zwingt, Israel die Annexion des Jordantals und von Siedlungen erlaubt, einen Palästinenserstaat an harte Auflagen knüpft und den Traum der Palästinenser von einer Hauptstadt im historischen Ost-Jerusalem zunichtemacht. Die Palästinenser sollten dem Plan zufolge die Möglichkeit erhalten, einen eigenen Staat zu gründen, dessen Hauptstadt im Ostjerusalemer Vorort Abu Dis wäre.

Zudem hatte Abbas bereits in der Vergangenheit einen Stopp der Sicherheitskoordination mit Israel ausgerufen.

Die politischen Beziehungen zur US-Regierung hatte Abbas bereits im Dezember 2017 abgebrochen, als Reaktion auf die Ankündigung von Trump, die US-Botschaft nach Jerusalem zu verlegen. Vor allem die Sicherheitszusammenarbeit mit Israel ging de facto weiter.

Related:

Comments

Latest news

Die neuesten Slots mit den größten Gewinnen!
Dadurch werden eine Menge neue Gewinnkombinationen erschlossen, was die Spannung beim Spielen fortwährend steigen lässt. Ständig kommen neue Spielautomaten auf den Markt, die mit unterschiedlichen Boni und Features zu überzeugen versuchen.

Xavier Naidoo, ein stolzer Papa
Naidoo: "Jetzt ist so weit, dass mein Sohn, wenn wir irgendwo sind, zu allen Leuten hingeht und sich vorstellt". Wer etwas über Xavier Naidoos Privatleben in Erfahrung bringen wollte, suchte bisher vergebens.

Medien - München - Kein Vergleich in Rechtsstreit um den Pumuckl
Die bisher sieben infizierten Corona-Patienten in Bayern befinden sich in einem stabilen gesundheitlichen Zustand. In der Verhandlung schlug das Landgericht München I zunächst eine finanzielle Lösung im Pumuckl*-Fall vor.

FAST & FURIOUS 9: Trailer Livestream, Konzert und Show hier sehen
Unter dem Motto "The Road To F9" feiern Vin Diesel & Co. heute eine Trailer-Premiere der Superlative. Mai 2020 in den deutschen Kinos durch!

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Other news