Edeka reduziert Coca-Cola-Angebot nach Streit um Preise und Rabatte

Gibt es bald keine Coca-Cola-Produkte bei Edeka mehr

"In unseren Filialen in Selm und Nordkirchen wird es daher auch weiterhin Produkte von Coke geben", sagt ein Mitarbeiter der Selmer Edeka-Filiale Geldmann auf Nachfrage.

Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka hat nach Angaben des Getränkekonzerns in einigen Regionen sein Angebot an Coca-Cola-Produkten reduziert. Der Grund ist eine Preiserhöhung im November 2019.

Es kracht zwischen Edeka und Coca-Cola!

Die Edeka-Regionen sollen ihren Kaufleuten unterschiedliche Produkte vorgeschlagen haben, die sie nicht mehr bestellen sollen.

Der Getränkeriese ist nicht glücklich über die Entscheidung.

Gibt es bald keine Coca-Cola-Produkte bei Edeka mehr
1 Gibt es bald keine Coca-Cola-Produkte bei Edeka mehr

"Mit Edeka verbindet uns eine langjährige, vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit".

Coca-Cola betonte, das Unternehmen bedauere den Schritt. Es gebe dort aktuell einen Bestellstopp für Teile des Sortiments, berichtete Coca-Cola am Freitag. " Man setze auf die Fortführung der Partnerschaft und bleibe mit Edeka im Dialog über die zukünftige Zusammenarbeit".

Der Konzern hatte vergangenen November nicht nur die Preise erhöht, sondern auch die Bedingungen für Händler angepasst. Dazu zählen neben Cola auch Sprite, Fanta oder das Mineralwasser Vio. Laut "Lebensmittel Zeitung" werden "nationale Differenzen" sowie "Unstimmigkeiten auf internationaler Ebene" als Gründe genannt.

Es ist nicht das erste Mal, dass Edeka - beziehungsweise der Einkaufsverbund Agecore, zu dem Edeka gehört - zu solchen Methoden greift.

Es ging damals nicht um die umstrittenen Methoden des Nahrungsmittelkonzerns, sondern ebenfalls um Lieferpreise.

Related:

Comments

Latest news

Brexit: Visum, Zoll & Co. - Das ändert sich für Großbritannien-Urlauber
Die Spitzen der Republik Österreich plädierten für gute und enge Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien . Der französische Staatschef Emmanuel Macron nannte den EU-Austritt ein "historisches Alarmzeichen".

Hertha BSC: Piatek, Cunha - Davie Selke nach Kaufrausch zu Werder?
Nach BILD-Informationen durfte sich U21-Nationalkeeper Schubert aber durchaus Hoffnungen auf einen Stammplatz machen. Sein in der Winterpause bekannt gemachter Wechsel zum FC Bayern München im nächsten Sommer sorgte zuletzt für Wirbel.

Brexit: Nun will Boris Johnson gespaltenes Großbritannien "vereinen"
Erzwingen kann Sturgeon ein Referendum allerdings nicht, sie ist auf die Zustimmung der Zentralregierung in London angewiesen. Die Frage sei beim ersten Referendum 2014 für eine ganze Generation geklärt worden, begründete Johnson seine Haltung.

Berlinale reagiert auf NS-Vorwürfe gegen Alfred Bauer
Die Wochenzeitung "Die Zeit" hatte zuvor berichtet , Bauer sei ein "hochrangiger Funktionär der NS-Filmbürokratie" gewesen. Der nach Bauer benannte "Bär" ist allerdings nur eine von sieben Silber-Auszeichnungen bei den Festspielen.

Germany's next Topmodel 2020: Sendezeiten, Livestream und ganze Folgen von GNTM 2020
Die im offenen Casting ausgewählten 38 Kandidatinnen laufen eine Fashion-Show für den britischen Stardesigner Julien Macdonald . HEIDELBERG24* wird Sie während der ersten Folge von "Germany's next Topmodel" mit allen Highlights versorgen.

Other news