London: Polizei erschießt mit Messer bewaffneten Mann - Terrorverdacht

Polizeieinsatz in Streatham

Bei einer Messerattacke in London sind am Sonntag mindestens zwei Menschen verletzt worden. Nach Angaben des "Telegraph" erschoss die Polizei den Angreifer daraufhin.

Die Polizei warnte die Menschen davor, das Stadtviertel Streatham zu betreten. Die Umstände würden untersucht. Hubschrauber kreisten über dem Tatort. Die Londoner Polizei geht von einem terroristischen Hintergrund aus.

Auf Videos war zu sehen, wie Polizisten mit Waffe im Anschlag einen am Boden liegenden Mann umstellt hatten.

Der Mann soll zuvor zwei Menschen im Süden der britischen Hauptstadt mit einem Messer schwer verletzt haben. Im Juni 2017 starben in der britischen Hauptstadt acht Menschen, nachdem Terroristen mit einem Transporter erst drei Menschen auf der London Bridge umgefahren und anschließend fünf weitere am Borough Market erstochen hatten. Er wurde von Polizisten erschossen. Damals hatte die Polizei einen Mann erschossen, der die Attrappe einer Sprengstoffweste getragen hatte.

Related:

Comments

Latest news

Tage Quarantäne: Von Wahn nach Wuhan: Luftwaffe unterwegs nach China
Maas betonte, unter den Deutschen, die ausgeflogen werden sollen, sei nach derzeitigem Kenntnisstand "niemand, der infiziert ist". In einem so genannten Medical Assessment Center sollten sie umgehend auf Symptome des neuartigen Coronavirus untersucht werden.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Other news