Notlandung: Boeing 767 von Air Canada nach Madrid umgekehrt

Rettungskräfte warten auf dem Flughafen Barajas auf die Landung des Fluges AC837 von Air Canada

Die spanische Flugsicherung ENAIRE teilte am Nachmittag mit, dass Teile eines beschädigten Reifens ein Triebwerk der Maschine getroffen und in Mitleidenschaft gezogen hätten. Einheiten der Feuerwehr waren unterwegs zum Landeort, aber es gab keine Zeichen von Feuer.

Madrid. Ein Flugzeug mit 128 Passagieren an Bord hat wegen eines beschädigten Reifens eine Sicherheitslandung in Madrid durchgeführt. Es war über einen längeren Zeitraum eine Notlandung als sogenannte "Sicherheitslandung" vorbereitet worden.

Die Maschine vom Typ Boeing 767 der Fluggesellschaft Air Canada habe beim Start in der spanischen Hauptstadt größere Schäden an einem Fahrwerkrad erlitten, sagte ein Sprecher der Behörde auf Anfrage. Um leicht genug für die Landung zu sein, kreist das Flugzeug nach Angaben der Air-Canada-Sprecherin derzeit über Madrid, um Treibstoff zu verbrennen.

Die Madrider Stadtverwaltung hatte am Abend mitgeteilt, dass alle Sicherheitsvorkehrungen am Aeropuerto Adolfo Suárez getroffen worden seien. Die Maschine war gegen 14.30 Uhr gestartet und hätte eigentlich nach Toronto fliegen sollen. Nach Medienberichten soll eine Militärmaschine das kanadische Flugzeug auch bei der Sicherheitslandung begleiten. Der Pilot meldete den Schaden kurz nach dem Abflug und kündigte die Rückkehr nach Madrid an.

Wegen der Sichtung von Drohnen war der Madrider Flughafen am Montagnachmittag für etwa eineinhalb Stunden komplett gesperrt worden. Mit diesem Zwischenfall hatten die Probleme am Flugzeug von Air Canada nach bisherigen Informationen nichts zu tun.

Related:

Comments

Latest news

Verwandte von Lonesome George: Forscher finden vermeintlich ausgestorbene Riesenschildkröten
Seit 1979 gehört die Inselgruppe, die rund tausend Kilometer vor der ecuadorianischen Küste liegt, dem Unesco-Weltnaturerbe an. Naturschützer haben auf Galapagos 30 Riesenschildkröten entdeckt, die teilweise von ausgestorbenen Arten abstammen.

Nikab-Urteil in Hamburg: Jetzt soll das Schulgesetz geändert werden
Das Hamburgische Oberverwaltungsgericht hat die Aufhebung des Vollverschleierungsverbots gegen eine Hamburger Schülerin bestätigt. Zuvor hatten bereits die Oppositionsparteien CDU, FDP und AfD ein Verbot von Niqabs und Burkas im Unterricht gefordert.

Bis zu 35 syrische Soldaten bei türkischen Angriffen getötet
Anders als die drei anderen Deeskalationszonen wird Idlib immer noch nicht von der Regierung in Damaskus kontrolliert. Erdogan betonte weiter, sein Land werde keine Wahl haben und müsse notfalls dieselben Schritte unternehmen wie zuvor.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news