Coronavirus: Lufthansa sagt alle Flüge von und nach China ab

Medien: Lufthansa setzt alle Flüge nach China aus

Dies gilt für Passagiere mit einem Ticket, das von Lufthansa, SWISS oder Austrian Airlines ausgestellt wurde und Flügen mit einer LH, LX, oder OS Flugnummer. Nach eingehender Bewertung aller aktuell vorliegenden Informationen zum Corona-Virus hat die Lufthansa Group entschieden, mit sofortiger Wirkung ihre Flüge von Lufthansa, SWISS und Austrian Airlines von/nach China (Festland) bis zum 9. Februar 2020 einzustellen. Etihad, Qatar Airways und Emirates bieten weiterhin ihre Umsteigeverbindungen nach China an.

Zurzeit sind mehr als 132 Menschen am neuen Coronavirus gestorben, fast 6.000 sollen sich bereits angesteckt haben. Das berichtet die "Bild".

British Airways stellt die Buchung von direkten Flügen von London in die Volksrepublik ein. Die Lufthansa will Hongkong aber wie geplant weiter anfliegen.

Auch die britische Fluggesellschaft Virgin Atlantic rät Reisenden, Flüge von, nach oder über China und Hongkong für den Zeitraum zwischen dem 22. Januar und dem 29. Februar umzubuchen oder eine Rückerstattung einzufordern, wie das Nachrichtenportal "Focus Online" berichtete. Die chinesische Metropole ist von dem neuartigen Virus besonders betroffen. Ob er tatsächlich infiziert ist, blieb zunächst unklar. Wie die Airline in Frankfurt am Main am Mittwoch mitteilte, wurden Passagiere des Flugs LH780 aus Frankfurt nach der Landung in der chinesischen Stadt Nanjing medizinisch untersucht. Das sagte ein Sprecher der Nachrichtenagentur AFP.

Die deutschen Behörden seien über das Vorgehen informiert worden, erklärte die Fluggesellschaft.

Related:

Comments

Latest news

Bremen steht im Viertelfinale des DFB-Pokals
Neben dem Titelkampf in der Bundesliga geht es für die Westfalen in zwei Wochen auch in der Champions League wieder zur Sache. Minute der Anschlusstreffer, doch nur 180 Sekunden später stellte Rashica per Flachschuss den alten Abstand wieder her.

BND-Chef-Memoiren: Kanzleramt verhindert Veröffentlichung
Der ehemalige BND-Präsident Schindler darf seine Memoiren nicht in geplanter Form veröffentlichen. Zunächst habe dann der BND den Entwurf auf mögliche Geheimhaltungsverstöße durchgesehen.

VfB Stuttgart in Leverkusen wieder mit Torwart Bredlow
Die Teams stehen sich im Pokal zum dritten Mal gegenüber - bislang hatte die Werkself das bessere Ende immer für sich. Wird im Pokalspiel gegen Bayer Leverkusen im Tor des VfB stehen: Stuttgarts Keeper Fabian Bredlow.

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news