Hayden Panettieres Freund soll sie wieder geschlagen haben

Bild zu Hayden Panettiere und Brian Hickerson haben wohl am Valentinstag heftig gestritten

Das Gesicht der 30-Jährigen sei rot und geschwollen gewesen, an der linken Hand habe sie eine Schramme gehabt, die mutmaßlich von der Armbanduhr ihres Freundes stammte. Er muss sich nun wegen mutmaßlicher häuslicher Gewalt und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Laut Polizeibericht, aus dem "TMZ" zitiert, wurde das Teton County Sheriff's Office gegen 2.30 Uhr nachts zu einem Haus in Jackson (US-Bundessaat Wyoming) gerufen: Ein berauschter Mann sei ausgesperrt worden, nachdem er seine Freundin geschlagen habe. In dem Haus soll es zwischen Hickerson und einer 30 Jahre alten Frau zu einer Auseinandersetzung gekommen sein. Der Name von Hayden Panettiere wird nicht explizit erwähnt, ihr Alter passt allerdings.

Der Schauspieler soll seine Partnerin "mit der geballten Faust auf die rechte Gesichtshälfte geschlagen" haben, berichtet das Portal und bezieht sich auf Angaben der Polizei.

Hayden erzählte den Polizisten laut Bericht, dass Brian sie im Schlafzimmer geschubst und geschlagen habe.

Barbara Meier und Klemens Hallmann haben sich etwas ganz Besonderes zur Verkündung der Schwangerschaft ausgedacht. Ein betrunkener Brian Hickerson erwartete die Beamten in der Einfahrt. Im September wurde ein Verfahren gegen ihn eingestellt, weil Hayden Panettiere nicht gegen ihn aussagen wollte.

"Es ist wirklich alles in Ordnung", sagte sie damals.

Related:

Comments

Latest news

München: "Schwarzwaldmädel" Sonja Ziemann mit 94 Jahren verstorben
Sie wurde 94 Jahre alt. "Sie hat schlecht gehört, versuchte aber trotzdem ihren Lebensabend zu genießen". Schon während des Krieges drehte die ausgebildete Ballerina und UFA-Schauspielerin ihre ersten Filme.

Missbrauch-Skandal: US-Pfadfinder melden Insolvenz an
Grund sind die Kosten durch Tausende Fälle von Kindesmissbrauch - der Organisation wird Vertuschung vorgeworfen. Die US-Pfadfinder haben nach einer Serie von Missbrauchsskandalen Insolvenz angemeldet.

ROUNDUP 2: Thyssenkrupp verhandelt mit Finanzinvestoren über Aufzüge - Kone raus
Thyssenkrupp hat die Zahl der Bewerber für die geplante Transaktion der lukrativen Aufzugsparte Elevator zusammengestrichen. Falls keine Einigung erzielt werden könne, komme weiterhin ein Börsengang in Betracht, meldet Thyssenkrupp.

Wochenlang kämpfte Conchata Ferrell um ihr Leben
Inzwischen soll sie sich wieder ein wenig erholt haben und sich laut eigenen Aussagen freuen, bald wieder arbeiten zu können . Zwölf Staffeln begeisterte sie in der Hit-Serie "Two and a Half Men" an der Seite von Carlie Sheen die Fans.

Herrenloser Frachter: Sturm treibt Geisterschiff an irische Küste
An der Südküste von Irland gab es nun eine ungewöhnliche Sturmentdeckung: Das Geisterschiff "Alta" wurde an die Küste gespült. Vermutlich wurde es vom Sturm " Dennis " angespült, der bereits zum zweiten Mal in dieser Woche über Großbritannien zog.

Other news