Leute: Til Schweiger schwer verliebt auf den Malediven

Til Schweiger 260815 thumb

Der sonst so lässige Til Schweiger wird in Sachen Liebe momentan ganz weich: Im Januar stellte er seine neue Freundin Sandra öffentlich vor. Das kommt Michael offenbar ziemlich bekannt vor, der seit rund eineinhalb Jahren mit Laura Müller (19) liiert ist. Die 25-Jährige lacht in die Kamera und antwortet: "Ja bitte, ich liiieebe dich".

Tatsächlich verbindet das Pärchen nicht nur der große Altersunterschied von rund 30 Jahren, sondern auch ihre fast schon herzzerreißenden Liebeserklärungen, die nicht jedem Fan unter die Haut gehen und auch für Häme und Spott sorgen.

Schauspieler und Film-Produzent Til Schweiger (56) zeigt sich bei einem Malediven-Urlaub schwer verliebt. Der Schlagersänger wird immer wieder für seine Beziehung zu seiner bedeutend jüngeren Freundin Laura kritisiert. Und Til und Sandra lassen derzeit bei einem Strandurlaub auf den Malediven die Seele baumeln. Hach, wie schön. Bislang ist noch nicht überliefert, wie Til Schweiger auf die Solidarität von Seiten des Wendlers reagiert. Vor zwei Tagen postete er bereits ein gemeinsames Kussfoto in Schwarz-Weiß, das er mit den Worten kommentierte: "Ich liebe dich so sehr, mein Schatz!".

Related:

Comments

Latest news

Demo mit 20 000 Unterstützern: Greta-Alarm in Hamburg
März - hatte die schwedische Klimaaktivistin das erste Mal an einem Klimastreik in Hamburg teilgenommen. Laut Schätzungen der Polizei demonstrierten rund 20.000 Menschen in der Hamburger Innenstand.

Katja Burkard: Schlimmer Skiunfall in Tirol!
Schulter gebrochen", lautet ihre 0 knappe Erklärung dazu. "Nach dem ersten Schock, bin ich schon wieder ok". Unter dem Post, den Katja Burkard am frühen Nachmittag abgab, häufen sich die Genesungswünsche.

Milliardenschwere Entschädigungsansprüche früherer Yukos-Aktionäre bestätigt
Im April 2016 hatte ein Gericht ein Urteil aufgehoben, das Moskau zu milliardenschweren Schadenersatzzahlungen verpflichtete. Ein Gericht in Den Haag urteilte in einem Berufungsverfahren, dass Moskau 50 Milliarden US-Dollar Schadenersatz zahlen muss.

Trump-Vertrauter Stone zu mehr als drei Jahren Haft verurteilt | BR24
Stone soll im Wahlkampf 2016 als Verbindungsmann zwischen dem Trump-Team und der Enthüllungsplattform Wikileaks fungiert haben. Roger Stone , der langjährige Vertraute Donald Trumps, ist zu einer Haftstrafe von mehr als drei Jahren verurteilt worden.

USA: US-Präsidentschaftsrennen: Erste Vorwahlen in Iowa
Buttigieg lag aber nur knapp vor dem linksgerichteten Senator Bernie Sanders, der als Favorit der Iowa-Abstimmung gegolten hatte. März folgt die nächste große Wegmarke: der " Super Tuesday " mit Abstimmungen in mehr als einem Dutzend US-Bundesstaaten.

Other news