Leute: Til Schweiger schwer verliebt auf den Malediven

Til Schweiger 260815 thumb

Der sonst so lässige Til Schweiger wird in Sachen Liebe momentan ganz weich: Im Januar stellte er seine neue Freundin Sandra öffentlich vor. Das kommt Michael offenbar ziemlich bekannt vor, der seit rund eineinhalb Jahren mit Laura Müller (19) liiert ist. Die 25-Jährige lacht in die Kamera und antwortet: "Ja bitte, ich liiieebe dich".

Tatsächlich verbindet das Pärchen nicht nur der große Altersunterschied von rund 30 Jahren, sondern auch ihre fast schon herzzerreißenden Liebeserklärungen, die nicht jedem Fan unter die Haut gehen und auch für Häme und Spott sorgen.

Schauspieler und Film-Produzent Til Schweiger (56) zeigt sich bei einem Malediven-Urlaub schwer verliebt. Der Schlagersänger wird immer wieder für seine Beziehung zu seiner bedeutend jüngeren Freundin Laura kritisiert. Und Til und Sandra lassen derzeit bei einem Strandurlaub auf den Malediven die Seele baumeln. Hach, wie schön. Bislang ist noch nicht überliefert, wie Til Schweiger auf die Solidarität von Seiten des Wendlers reagiert. Vor zwei Tagen postete er bereits ein gemeinsames Kussfoto in Schwarz-Weiß, das er mit den Worten kommentierte: "Ich liebe dich so sehr, mein Schatz!".

Related:

Comments

Latest news

Demo mit 20 000 Unterstützern: Greta-Alarm in Hamburg
März - hatte die schwedische Klimaaktivistin das erste Mal an einem Klimastreik in Hamburg teilgenommen. Laut Schätzungen der Polizei demonstrierten rund 20.000 Menschen in der Hamburger Innenstand.

Ozzy Osbourne sagt erneut Konzerte ab
Die geplanten Termine in Europa im Herbst, unter anderem am 16.11.in Wien und am 26.11.in München , sollen aber stattfinden. In einem dazu veröffentlichten Pressetext gibt der Künstler an, wegen gesundheitlicher Probleme nicht spielen zu können.

RB Leipzig: Das steckt hinter der Trikot-Panne
Auf dem Weg vom Hotel ist die Kiste mit den komplett richtigen Trikots abhanden gekommen. Dann will Leipzig - zumindest was die Trikots angeht - noch einheitlicher auftreten.

Hat ein Kulmbacher "Das Ding des Jahres"?
Fast alle Verpackungen heutzutage bestehen aus Plastik. "Diese Erfindung muss massentauglich gemacht werden!". Schließlich scheint die Erfindung voll und ganz im Namen einer nachhaltigen Umwelt zu stehen.

Milliardenschwere Entschädigungsansprüche früherer Yukos-Aktionäre bestätigt
Im April 2016 hatte ein Gericht ein Urteil aufgehoben, das Moskau zu milliardenschweren Schadenersatzzahlungen verpflichtete. Ein Gericht in Den Haag urteilte in einem Berufungsverfahren, dass Moskau 50 Milliarden US-Dollar Schadenersatz zahlen muss.

Other news