USA: Sanders gewinnt Vorwahlen in Nevada - Buttigieg zweifelt Ergebnisse an

Er steigt aus dem Rennen um die Präsidentschaft aus und hat doch viel gewonnen Pete Buttigieg bei einem öffentlichen Auftritt im Januar

Der ehemalige Bürgermeister von New York hat es in nationalen Umfragen mit einer millionenschweren Wahlkampagne innerhalb kurzer Zeit auf die vorderen Plätze geschafft.

Der 38-jährige Buttigieg, Überraschungssieger der Vorwahl von Iowa, gratulierte Sanders zu seinem Sieg. Parteiintern hat er keine ernstzunehmende Konkurrenz.

Die Abstimmung bei Parteiversammlungen ("Caucus"), die am Samstagabend MEZ (21.00 Uhr/12.00 Uhr Ortszeit) starten sollten, wurde überschattet von dem Verdacht, dass Russland auf den US-Wahlkampf Einfluss nehmen will. Nach Überzeugung der US-Geheimdienste will Moskau Präsident Donald Trump in die zweite Amtszeit hieven.

Vor allem der einstige Favorit Joe Biden hatte in Nevada ein gutes Ergebnis nötig. Bei der Präsidentschaftswahl am 3. November wird dann die Entscheidung fallen, ob Trump dem Vorwahlsieger der Demokraten das Weiße Haus in Washington überlassen muss.

Einer, der bislang für viel Aufsehen im Rennen sorgte, lässt die Vorwahlen in Nevada und anderen Staaten im Februar hingegen gänzlich aus: der Medienmilliardär Michael Bloomberg. Die US-Medien kommunizierten zunächst keine einheitlichen Zahlen, deutlich wurde aber der klare Vorsprung von Sanders vor dem Rest des Bewerberfeldes. Biden, der lange als Favorit in dem Rennen gegolten hatte, kann ein gutes Ergebnis gebrauchen: In den ersten beiden Vorwahlrunden fuhr er jeweils nur einen enttäuschenden vierten beziehungsweise fünften Platz ein. Dahinter liegen die Senatorin Elizabeth Warren, der ehemalige Bürgermeister Pete Buttigieg, der Milliardär Tom Steyer und die Senatorin Amy Klobuchar.

Am kommenden Samstag steht die nächste Vorwahl der Demokraten in South Carolina an. Er setzt auf den "Super Tuesday" am 3. März, wenn in mehr als einem Dutzend Bundesstaaten gewählt wird. Er erneuerte seine Klagen über das teure Gesundheitssystem in den USA und betonte Ziele wie die Einführung eines flächendeckenden Mindestlohns und höhere Steuern für die Reichen. Doch auch Buttigieg warnte am Wochenende: "Senator Sanders glaubt an eine unflexible, ideologische Revolution, die die meisten Demokraten, aber auch die meisten Amerikaner auslässt". "Bevor wir es überstürzen, Senator Sanders zu nominieren (.), lasst uns einen nüchternen Blick darauf werfen, was auf dem Spiel steht", sagte er. "Sieht so aus, als ob Crazy Bernie im großen Staat Nevada gut abschneidet" und fügte hinzu: "Herzlichen Glückwunsch Bernie, & lass dir das nicht wegnehmen!"

Bezüglich der Zahl der Delegierten, die aus Nevada im Sommer zum entscheidenden Nominierungsparteitag zur Kür des Präsidentschaftskandidaten geschickt werden, spielt der Bundesstaat eine untergeordnete Rolle. In der Vorwahl in New Hampshire siegte er knapp, in Nevada nun deutlich.

Wann die Demokratische Partei in Nevada offiziell Ergebnisse verkündet, war unklar. In Iowa hatte eine technische Panne zu Problemen bei der Übermittlung der Ergebnisse geführt und für chaotische Zustände gesorgt. Die Sorge war groß, dass sich das Debakel in Nevada wiederholen könnte. Zunächst wurde lediglich vereinzelt über Probleme mit einer Telefonnummer für die Übermittlung der Ergebnisse berichtet. Die Nachricht kommt einen Tag nach Berichten mehrerer US-Medien, wonach US-Geheimdienste davon ausgingen, dass sich Russland erneut in den US-Wahlkampf einmischen wolle, um Präsident Donald Trump zur Wiederwahl zu verhelfen.

Die US-Behörden gehen davon aus, dass Russland Sanders schon im Vorwahlkampf 2016 gegen seine Rivalin Hillary Clinton unterstützen wollte, um eine Spaltung der US-Gesellschaft voranzutreiben und letztlich dem republikanischen Kandidaten Trump zu helfen.

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

Ryanair-Chef will strenge Sicherheitschecks für muslimische Männer
Auch der Labour-Abgeordnete Khalid Mahmood verurteilte die Äußerungen und verwies auf das Blutbad in Hanau durch einen Deutschen . Vor 30 Jahren seien es noch die Iren gewesen, heute müsse man sich eben mit der neuen Bedrohung auseinandersetzen.

Leute: Til Schweiger schwer verliebt auf den Malediven
Das kommt Michael offenbar ziemlich bekannt vor, der seit rund eineinhalb Jahren mit Laura Müller (19) liiert ist. Der Schlagersänger wird immer wieder für seine Beziehung zu seiner bedeutend jüngeren Freundin Laura kritisiert.

Demo mit 20 000 Unterstützern: Greta-Alarm in Hamburg
März - hatte die schwedische Klimaaktivistin das erste Mal an einem Klimastreik in Hamburg teilgenommen. Laut Schätzungen der Polizei demonstrierten rund 20.000 Menschen in der Hamburger Innenstand.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Other news