Hertha-Investor Windhorst schweigt zu Klinsmann-Protokoll

Aufholjagd Berlin macht aus einem 0:3 ein 3:3

Hertha-Boss Werner Gegenbauer hat sich am Tag der Veröffentlichung des Tagebuchs von Ex-Trainer Jürgen Klinsmann bei SPORT BILD und BILD mit einem Schreiben direkt an die Mitglieder der Berliner gewandt - und gegen den Ex-Trainer zurückgeschossen. Nun zog Klinsmann öffentlich Bilanz, seine Analyse erschien am Mittwoch in der Sport-Bild. Doch wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt schon der nächste Klinsmann daher. Bei der Übernahme der Mannschaft sei diese in einem "katastrophalen Zustand" gewesen, hieß es unter anderem in dem Protokoll.

Jetzt muss Hertha das Kapitel Klinsmann trotz der aktuellen Betroffenheit rasch verarbeiten und noch vor dem wichtigen Spiel um den Klassenerhalt am Freitagabend bei Fortuna Düsseldorf abschütteln. Dabei habe er unmissverständlich deutlich gemacht, dass es nur mit Klinsmann einen Börsengang, eine Aufstockung des Investments um 150 Millionen Euro sowie Werbeverträge mit Konzernen wie Tesla oder Amazon gebe werde. Erst am vergangenen Sonnabend hatte die Mannschaft, die derzeit von Klinsmanns Assistenten Alexander Nouri verantwortlich trainiert wird, eine desaströse Leistung gezeigt und zu Hause mit 0:5 verloren.

Klinsmann hatte den Posten am 27. November von Ante Covic übernommen. Was folgte, waren sportlich gesehen drei Siege, drei Remis und drei Niederlagen in der Liga sowie das Ausscheiden im Achtelfinale des DFB-Pokals. Im DFB-Pokal schied er im Achtelfinale mit den Berlinern gegen den FC Schalke 04 aus. Anfang Februar schmiss Klinsmann via Facebook-Post überstürzt hin. Es gab eine ‹Urlauber›-Gruppe, die dies weintrinkend und zigarrenrauchend auf der Terrasse des Hotels demonstrierte - und es gab eine ‹Arbeiter›-Gruppe, die intensiv trainierte. Zu letzterer Fraktion zählt er Investor Lars Windhorst.

Jürgen Klinsmann rechnet schonungslos mit seinem Ex-Klub Hertha BSC ab. "Die Angriffe sind perfide und ungehörig". Zudem habe er "katastrophale Versäumnisse" in allen Bereichen zu verantworten, die mit Leistungssport zu tun haben.

Klinsmann hatte in dem Protokoll, in dem er chronologisch die Erfahrungen seiner kurzen Amtszeit wiedergibt, schwere Vorwürfe erhoben. Nach dem Debakel gegen Köln steht der Hauptstadt-Klub mit dem Rücken zur Wand. "Die Geschäftsleitung müsse sofort (fettgedruckt und unterstrichen) komplett ausgetauscht werden". Plus: "Es gibt eine Lügenkultur, die auch das Vertrauensverhältnis der Spieler mit Preetz zerstört hat". "Ich halte das aus". Hertha behalte sich rechtliche Schritte vor, da der Verein Schaden genommen habe, sagte Preetz. Man kommt nach dem Durcharbeiten des Klinsmannschen Pamphlets fast zu der Annahme, dass sich der Wahl-Kalifornier in einer Art Parallelwelt bewegt. Persönlich habe Klinsmann diese Kritik während seiner zehnwöchigen Dienstzeit nie zu einem Mitarbeiter geäußert.

Trainer Alexander Nouri, den Klinsmann während seines 77-Tage-Engagements als Assistent geholt hat, beteuerte: "Ich habe davon nichts gewusst". So taucht in seiner langen Liste der Enttäuschungen auch der unerfüllte Wunsch auf, seinen Sohn Jonathan Klinsmann als dritten Torwart nach Berlin zurückzuholen.

Related:

Comments

Latest news

NRW: Polizeibeamtin soll mit 1200 Überstunden pensioniert werden
Schließlich habe Innenminister Reul versprochen, dass bei der Polizei in NRW keine mehrgeleistete Stunde verfallen würde. Er forderte von Reul , seine Entscheidung im Fall der Gelsenkirchener Polizistin "schnellstmöglich zu korrigieren".

Gedenkfeier: Tausende Menschen nahmen Abschied von Kobe Bryant
Bryants langjähriger Mitspieler Shaquille O'Neal würdigte seinen kongenialen Partner: "Mamba, du wurdest uns zu früh genommen". Auf der Gedenkfeier im Staples Center spricht Vanessa Bryant über ihren Mann und ihre Tochter und ringt dabei um Fassung.

Youtuberin scheitert an 4000-Euro-Frage bei "Wer wird Millionär?"
So manchen Kandidaten hätte Günther Jauch wohl nicht dermaßen blind ins Verderben rennen lassen - aber Joester ist eine Ausnahme. Doch die Revanche sollte noch folgen. Ähnlich schwer zu verdauen sollte sich dann die Quizkarriere von Alicia Joester gestalten.

Auf Instagram: Sängerin Duffy macht Gewalterfahrung öffentlich
Die für ihr Debüt-Album " Rockferry " gefeierte Pop-Sängerin hatte 2011 ihren vorläufigen Rückzug aus der Öffentlichkeit erklärt. Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Coronavirus: Bayern rüstet sich für ein Szenario wie in Italien
Viele der neuen Nachweise in europäischen Ländern stehen im Zusammenhang mit dem zuletzt besonders stark betroffenen Italien . In Deutschland gibt es inzwischen mehr als ein Dutzend nachgewiesene Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus .

Other news