Köln: Czichos wird operiert

Nach Zusammenprall Kölner Czichos wird an der Halswirbelsäule operiert. Kölns Rafael Czichos musste in der Partie gegen Hertha BSC verletzt vom Platz getragen werden

Jetzt also doch! Rafael Czichos (29) muss nach seinem schlimmen Crash beim Hertha-Sieg unters Messer - und wird dem FC in dieser Saison wohl nicht mehr zur Verfügung stehen.

Der FC-Abwehrchef war am Samstag mit den Kopf voraus in Herthas Grujić gesprungen und regungslos liegengeblieben (hier lesen Sie mehr). Nach BILD-Informationen hat Czichos sich einen Knochenanbruch im hinteren Halswirbelsäulenbereich zugezogen. Peter Schäferhoff und Dr. Nach ersten Untersuchungen in der Hauptstadt wurde nach seiner Rückkehr nach Köln noch ein Spezialist hinzuzogen. FC Köln mitteilt, hat sich der Innenverteidiger "in Absprache mit den Ärzten und dem Klub" für die Operation entschieden.

Wie lange Czichos ausfällt, ist noch offen. Dass man den Verteidiger aber in der nur noch zweieinhalb Monate laufenden Saison wieder in einem Bundesligaspiel auf dem Platz sieht, dürfte ausgeschlossen sein.

"Unsere medizinische Abteilung und die Spezialisten für Verletzungen in diesem Bereich sind überzeugt davon, dass das die richtige Entscheidung im Hinblick auf den Heilungsprozess ist. Wir wünschen Rafa alles Gute für die OP und seine Genesung", sagt Geschäftsführer Horst Heldt. Die Operation soll am Freitag erfolgen.

Czichos: "Natürlich bin ich traurig darüber, dass ich in den nächsten Wochen nicht mit dem Team auf dem Platz stehen kann. Damit ich so schnell wie möglich mit der Reha beginnen kann".

Related:

Comments

Latest news

Champions League - Ronaldo verzweifelt an Lyon
Durchaus verdient für couragiert auftretende Hausherren, die nach einer Führung in einer K.o. Viel mehr als erfolglose Elfmeterreklamationen gelangen dem italienischen Meister nicht.

Türkei: Ankündigung von Angriff auf syrische Truppen in Idlib
Die oppositionsnahe Beobachtungsstelle hat ihren Sitz in Großbritannien und stützt sich auf ein Netzwerk von Informanten vor Ort. Das an die Türkei grenzende Idlib ist die letzte Hochburg von Rebellen, die sich gegen Präsident Baschar al-Assad erhoben haben.

Coronavirus: Bayern rüstet sich für ein Szenario wie in Italien
Viele der neuen Nachweise in europäischen Ländern stehen im Zusammenhang mit dem zuletzt besonders stark betroffenen Italien . In Deutschland gibt es inzwischen mehr als ein Dutzend nachgewiesene Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus .

Top 10: Bestenlisten bei Netflix gestartet
Netflix selbst spricht in einem Blogeintrag auf seinem Medienportal davon, Zuschauer könnten so leichter dem "Zeitgeist" folgen. Damit sieht der Netflix-Nutzer bereits beim Überfliegen der Netflix-Listen, welche Inhalte aktuell besonders beliebt sind.

Ältester Mann der Welt mit 112 Jahren in Japan gestorben
Bis zum Sommer 2019 hielt er sich außerdem noch mit täglichen Sporttrainings und Mathe-Übungen körperlich und geistig fit. Zuvor wurde mitgeteilt, dass erstmals im Jahr 2015 in Japan mehr als zehn Millionen Menschen über 80 Jahre alt waren.

Other news