Sieg gegen Aston Villa: Manchester City gewinnt den Ligapokal

Manchester City gewann mit 2:1

Pep Guardiola (49) gewinnt mit Manchester City erneut den englischen Ligapokal.

Minute: Top-Talent Foden legt einen hohen Ball von Rodri per Kopf perfekt zurück auf Aguero, der trifft durch die Beine eines Gegenspielers. Rodrigos Treffer fiel nach einer Ecke, die es aber nicht hätte geben dürfen, weil City-Spieler Ilkay Gündogan den Ball zuletzt berührt hatte.

Doch gerade, als alles nach einer Klatsche für Villa aussieht, schlägt der Aufsteiger und Außenseiter aus dem Nichts zu! Nach einem Stolperer von Stones hämmert Samatta eine Flanke von El-Ghazi per Flugkopfball ins Netz (41.).

Auf der Tribüne jubelt der bekennende Villa-Fan Prinz William (37) mit - doch mehr Grund zum Feiern hat er nicht. Kurz vor Schluss lenkte Manchesters Torwart Claudio Bravo einen Kopfball von Björn Engels an den Pfosten (88.).

Davor hatte Aston Villa bereits die Spiele gegen Crewe Alexandra (6:1), Brighton & Hove Albion (3:1) und die Wolverhampton Wanderers (2:1) für sich entschieden. Die Reds hat Aston Villa im Viertelfinale des League Cups mit 5:0 bezwungen.

Jetzt das aktuelle Trikot von Manchester City bestellen - hier geht's zum Shop! Das Team aus Birmingham verlor die letzten fünf Pflichtspiele gegen City, kassierte dabei unglaubliche 19 Gegentore.

Neben dem gewonnenen League Cup und Community Shield (Meister vs. FA Cup Sieger, Sieg gegen Liverpool) hat Manchester City auch in den anderen beiden Pokal-Wettbewerben noch Chancen auf den Titel. Zumindest ein kleiner Trost für Guardiola, der in der Meisterschaft aussichtslos 22 Punkte hinter dem Tabellenführer liegt (ein Spiel weniger). Dazu kommen noch zwei Triumphe im nationalen Supercup.

Related:

Comments

Latest news

Türkei: Recep Tayyip Erdogan verkündet Angriffe auf Ziele in Syrien
Der türkische Präsident betonte nun, die Türkei werde sich nicht aus Syrien zurückziehen, es sei denn, das syrische Volk wolle es. Seit Freitag machen sich zahlreiche Migranten in der Türkei auf den Weg zur Grenze und versuchen, in die EU zu gelangen.

Dietmar Hopp: Hoffenheim gegen Bayern nach Schmähungen unterbrochen
In der Vergangenheit war schon oft gerätselt worden, wie trotz strenger Kontrollen Hass-Plakate ins Stadion kommen konnten. DIE FANS: Die Verursacher des Eklats, die die Banner offenbar erst im Stadion bastelten , zeigten keine Einsicht.

Seifert: Anfeindungen gegen Hopp "nicht mehr hinnehmbar"
Die Personen, die das anrichten, müssen dann halt wegbleiben. Nach dem Wiederanpfiff nach gut 20 Minuten Pause zur 77. Hopp selbst äußerte sich am Samstag zunächst nicht.

Afghanistan: USA und Taliban unterzeichnen historisches Abkommen in Doha
Demnach soll die Zahl der US-Streitkräfte von aktuell zwischen 12 000 und 13 000 binnen 135 Tagen auf 8600 reduziert werden. Pompeo warnte die Taliban, das Abkommen als Eingeständnis einer Niederlage der Vereinigten Staaten zu werten.

Athen: Grenze beschützt: Erdogan: Grenze zur EU für Flüchtlinge ist geöffnet
Bulgarien hatte bereits am Freitag den Schutz seiner 259 Kilometer langen EU-Außengrenze zur Türkei durch Gendarmerie verstärkt. Innerhalb weniger Stunden machten sich daraufhin Dutzende Migranten in der Türkei zu Fuß oder in Taxis zu den Grenzen auf.

Other news