Let's Dance: Luca Hänni plötzlich wieder Single

Michele Affolter und Luca Hänni

Mädels aufgepasst: Hottie Luca Hänni (25) ist wieder zu haben. Mit einem Post auf Instagram macht er das am gestrigen Donnerstag (12. März) öffentlich.

Luca Hänni: "Es tut mir leid, ".

Zu einem Selfie von sich und Michèle schreibt Luca: "Das hier ist eine Wahnsinns-Frau und hat nur das Beste verdient". Was genau er mit seinem Eintrag meint, lässt der 25-Jährige zunächst offen. Eine Userin fragt: "Habt ihr euch getrennt?" Der Sänger und seine Freundin sind offenbar nicht mehr zusammen. Eine andere zeigt Mitleid mit der bisherigen Freundin von Hänni: "Oh Gott, die Arme!" Auch Michèle hat nur lobende Worte für Luca. "Dieser Mensch ist ein sehr besonderer für mich", schreibt sie zu einem gemeinsamen Pärchen-Bild.

Related:

Comments

Latest news

Telekom-Kunden erhalten Disney+ 6 Monate umsonst
Die Kosten für den Streamingdienst belaufen sich auf 6,99 Euro im Monat - und liegen damit unter denen der großen Konkurrenten. Der US-Unterhaltungsriese Disney hat am Freitag die Filme und Serien seines Streamingdienstes Disney+ vorgestellt.

Covid-19 - Saarland schließt wegen Coronavirus ab Montag alle Kitas und Schulen
Alle Nachrichten und Analysen über die Ausbreitung und Bekämpfung der Epidemie täglich in Ihrem E-Mail-Postfach. Auch die Universitätskliniken würden komplett in den Dienst der Pandemiebekämpfung gestellt.

Merkel zu Coronavirus - "Auf Sozialkontakte weitgehend verzichten"
Man habe es hier mit einer gesundheitlichen Herausforderung zu tun, auf die Wissenschaft und Medizin noch keine Antwort hätten. Darüber hinaus wird eine Einschätzung erwartet, wie stark die Epidemie die europäische Wirtschaft schädigen könnte.

Wegen Coronavirus: Ganz Italien zur Sperrzone erklärt
Dienstagmittag wurde bekannt, dass alle Österreicher, die sich in Italien befinden, vom Außenministerium heimgeholt werden sollen. Der Minister hatte sich selbst unter Quarantäne gestellt, nachdem einer seiner Mitarbeiter sich am Coronavirus infiziert hatte.

Rundfunkbeitrag steigt - Radio und Fernsehen werden teurer!
Die hatte eine Finanzlücke von circa 1,5 Milliarden Euro festgestellt und deswegen empfohlen, den Rundfunkbeitrag anzuheben. Bis zur Ministerpräsidentenkonferenz im Juni wollten die Regierungschefs den Änderungsstaatsvertrag unterzeichnen.

Other news