International - Strobl dringt beim Bund wegen Corona auf Grenzkontrollen

Bild zu Thomas Strobl spricht mit Journalisten

Zur Eindämmung des Coronavirus fordert Innenminister Thomas Strobl (CDU) schärfere Kontrollen an den Grenzen zu Frankreich und der Schweiz. Zuvor hatte Strobl in einem Brief an Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) schärfere Grenzkontrollen gefordert. Gerade Baden-Württemberg habe enge Verbindungen zu seinem Nachbarn. "Die weitere Ausbreitung des Corona-Virus macht es aber notwendig, dass wir diese Verbindung zumindest vorübergehend stärker kontrollieren, um so das Risiko weiterer Ansteckungen für die Menschen im Grenzraum zu reduzieren".

Das Robert-Koch-Institut hat die an Deutschland grenzenden ostfranzösischen Gebiete Elsass und Lothringen als Coronavirus-Risikogebiete eingestuft. "Deshalb ist es selbstverständlich, dass wir die Grenzschutz-Aktivitäten des Bundes mit Beamtinnen und Beamten der Landespolizei unterstützen", schreibt Strobl.

Related:

Comments

Latest news

James Blunt in der Elbphilharmonie ohne Publikum
Blunt selbst hatte offensichtlich Spaß: Schweißnass und strahlend schickte er immer wieder ein "Dankeschön" raus in die Welt. Aufgrund des Coronavirus musste er den Auftritt mit seiner Band allein in der leeren Elphi bestreiten.

SV Werder Bremen | Bremens Senat bestätigt: Spiel gegen Bayer abgesagt
DFL-Geschäftsführer Christian Seifert schloss dies für den bevorstehenden Spieltag allerdings aus. Beim Rheinderby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1.

Coronavirus in Europa: Polen macht seine Grenzen dicht
In mehreren westlichen Ländern seien Schutzmaßnahmen zu spät ergriffen worden, diesen Fehler wolle man vermeiden. Polen hatte am Donnerstag den ersten Todesfall in dem Land durch das neuartige Coronavirus bekanntgegeben.

Covid-19 - DFL: Fußball-Bundesliga stellt Spielbetrieb wegen Corona-Virus vorerst ein
Die Entscheidung hat eine historische Dimension: Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg (1944/45) ist der Ligabetrieb unterbrochen. Der HTTV kommt damit der Fürsorgepflicht für die Gesundheit gegenüber den Vereinen sowie deren Spielerinnen und Spielern nach.

Coronavirus-Eindämmung: Türkei unterbindet Flugverkehr mit Deutschland
Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle in der Türkei liegt nach offiziellen Angaben bei fünf Personen. Türkische Staatsbürger dürften "vorübergehend" nicht in die genannten Länder reisen, hieß es weiter .

Other news