Ausgangssperre in Bayern verhängt: "Passt auf Euch auf"

Bild zu Joachim Herrmann spricht

Anders als in Frankreich oder Italien soll eine Ausgangssperre in Deutschland aber zunächst täglich erst ab 18:00 Uhr gelten.

Eine Bitte um offizielle Stellungnahme vom Mittwochmittag ließ das Gesundheitsministerium bis zum Abend unbeantwortet.

Für die 6.500 Einwohner der Stadt Mitterteich in Bayern soll die Ausgangssperre bis zum 2. April andauern. Der halte diese Maßnahme "für angemessen und richtig", hieß es aus dem Landratsamt. Bürgermeister Roland Grillmeier teilte mit, dass es sich bei der vom Landratsamt Tirschenreuth verhängten Ausgangssperre um eine zusätzliche Vorsorgemaßnahme handele.

Die Feuerwehr informierte die Bürger am Nachmittag mittels Lautsprecherdurchsagen über die Maßnahme und verteilte Flugblätter.

Ein Sprecher des bayerischen Gesundheitsministeriums in München erklärte auf Anfrage, die Ausgangssperre sei in Abstimmung mit den Ministerien für Gesundheit und Inneres verhängt worden. Demnach sollen die Betroffenen das Haus oder die Wohnung unter anderem nur für unaufschiebbare Arztbesuche, zum Arbeiten oder zum Einkaufen verlassen.

Related:

Comments

Latest news

Pietro Lombardi über das neue Album und "Kämpferherz" Alessio
Pietro ist bei DSDS zum Juror befördert worden und sitzt dort neben Dieter Bohlen (66). Jetzt hat der Papa diese dunkle Zeit der Ungewissheit in einem Song verarbeitet.

EU will die Außengrenzen für 30 Tage schließen
EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen schlägt wegen des Coronavirus einen Einreisestopp in die EU vor. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, erwägt nun auch die EU einen befristeten Einreisestopp.

Politik - Bayerns Ministerpräsident droht mit Ausgangssperre
Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) beklagt jedoch weiterhin Nachlässigkeit der Menschen im Umgang mit dem Coronavirus . Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen, wurden seitens der Staatsregierung eine Reihe von Maßnahmen beschlossen.

Fürst Albert von Monaco ist positiv auf das Coronavirus getestet worden
Es bestehe aber kein Grund zur Sorge, heisst es in der auf Facebook veröffentlichten Mitteilung. Fürst Albert , 62, wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Royals: So wollen Meghan und Prinz Harry die Corona-Krise meistern
Jetzt haben sich Herzogin Meghan und Prinz Harry erstmals zu der weltweiten Krankheit gemeldet und sich mit einem Instagram-Post an die Öffentlichkeit gewandt.

Other news