Nik P. hat Covid-19: "Es geht schneller, als man denkt"

Corona-Pandemie- Nik P. hat Covid-19

Der österreichische Sänger Nik P. hat sich trotz Vorsichtsmaßnahmen mit dem Coronavirus angesteckt. Schon vergangene Woche hatten sich die beiden zum Selbst- und Fremdschutz in Quarantäne begeben.

Zurzeit in Quarantäne:Kärnten - "Im Fieber der Nacht" - Ein Song, den Nik P. ansonsten nur bei seinen Auftritten singt, hat sich für den gebürtigen Kärntner nun wohl leider bewahrheitet. Am Mittwoch seien sie positiv auf Covid-19 getestet worden. "Der Krankheitsverlauf ist derzeit relativ milde und ich hoffe, dass dies so bleibt bzw. das eine baldige Besserung eintreten wird", erzählt er. "Es geht schneller, als man denkt, dass man sich infiziert - ohne, dass man es im ersten Moment überhaupt bemerkt", so sein eindringlicher Appell. Wo er sich ansteckte, ist ihm ein Rätsel, weshalb er auch warnt: "Bleibt bitte zu Hause, geht nicht mehr unnötig hinaus und haltet die vorgeschriebenen Maßnahmen ein". "Wir werden das gemeinsam durchstehen, aber nur dann, wenn wirklich jeder seinen Teil dazu beiträgt".

Related:

Comments

Latest news

Skoda Scala Spider (2020): Studenten-Studie Nummer Sieben
Für die Studenten gehört der Entwurf und der Bau eines Konzeptfahrzeugs zu den Höhepunkten ihrer Ausbildung. Das siebte Azubi-Car wird ein Scala Spider sein.

Maredo: Steakhaus-Kette muss nach Vapiano Insolvenz anmelden
Wesentliche Unternehmen der Gruppe haben Ende vergangener Woche vorsorglich Insolvenzantrag beim Amtsgericht Düsseldorf gestellt. Damit kann das Unternehmen aktuell keine Einnahmen mehr erzielen, gleichzeitig müssen Mieten und Gehälter weiterbezahlt werden.

Wegen Coronakrise: Drehstopp für RTL-Serien AWZ, GZSZ und "Unter uns"
Betroffen sind davon die RTLZWEI-Dailys "Berlin - Tag & Nacht" und "Köln 50667", wie ein Sendersprecher gegenüber DWDL bestätigte. Dauert der Drehstopp länger, könnten RTL und RTLzwei jedoch womöglich in einiger Zeit die neuen Folgen ausgehen.

Bund und Länder für "Kontaktverbot" statt Ausgangssperre
Man vermute daher ein anderes Motiv, es gehe Laschet wohl mehr um seine persönlichen Ambitionen als um die Corona-Krise, hieß es. Es bleibe bei der bayerischen Regelung, wonach man nur mit Angehörigen des eigenen Hausstandes an die frische Luft gehen darf.

Polizei: Vereinzelt gegen Menschenansammlungen einschreiten - Baden-Württemberg
Es sei nicht verboten, die Wohnung zu verlassen - etwa für Arztbesuche, zum Einkaufen oder um frische Luft zu schnappen. Die Finanzhilfen für Unternehmen sollen nach den Worten von CDU-Landtagsfraktionschef Wolfgang Reinhart zügig fließen.

Other news