Coronavirus: Italienische Patienten landen in Leipzig

Michael Kretschmer, Ministerpräsident von Sachsen

Sie waren mit einer Maschine der italienischen Luftwaffe zum Flughafen Leipzig-Halle geflogen worden.

Die beiden in der Nacht zu Dienstag aus Italien eingeflogenen Coronavirus-Patienten werden am Universitätsklinikum Leipzig intensivmedizinisch betreut. Zunächst hatte Kretschmer von sechs Patienten aus Italien gesprochen, am Abend war dann von acht Patienten die Rede, die auf mehrere Kliniken verteilt werden sollen.

Zudem sollen zwei weitere italienische Corona-Patienten im Herzzentrum Leipzig sowie im Helios Park-Klinikum Leipzig sowie jeweils zwei Patienten in der Uniklinik Dresden und im Lungen-Fachkrankenhaus Coswig aufgenommen werden.

Sachsen kommt damit einer Bitte der italienischen Regierung nach. Das kündigte Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) am Montag in Dresden an. "Sie sind in einem kritischen Zustand", sagte Klinikumssprecher Markus Bien am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur.

Auch Bayern bekundete seine Bereitschaft zur Aufnahme von Patienten aus Italien.

"Das ist ein ganz wichtiges Zeichen, dass wir auch anderen helfen können", sagte Kretschmer.

Zuvor hatten bereits Baden-Württemberg und das Saarland angeboten, schwerstkranke Corona-Patienten aus Frankreich aufzunehmen.

Related:

Comments

Latest news

New Yorks Gouverneur alarmiert über "astronomische" Coronavirus-Zahlen
Nach Zahlen der Johns-Hopkins-Universität wurden landesweit mehr als 46.800 Infektionen und mehr als 590 Todesfälle bestätigt. Als US-Präsident hätte sich Trump mindestens schon im Januar oder Februar auf dieses Bundesgesetz berufen sollen.

Corona-Angst: Menowin Fröhlich verlässt das "Big Brother"-Haus"
Schon einige Tage zuvor machte sich Fröhlich Gedanken über die Situation. Die Corona-Krise spitzt sich immer weiter zu.

Nachtragshaushalt: Bundestag beschließt 156 Milliarden neue Schulden
Die Vorlage sieht krisenbedingte Steuerausfälle von 33,5 Milliarden Euro sowie Mehrausgaben von 122,5 Milliarden Euro vor. Am Freitag geht es dann auch um andere Gesetze der Corona-Hilfspakete, die zum Teil zustimmungspflichtig sind.

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news