Corona-Angst: Udo Lindenberg flüchtet aus dem Hotel Atlantic

So kannte man Udo Lindenberg Zigarre rauchend im Foyer des Hotel Atlantic in Hamburg. Nun ist der Sänger dort ausgezogen

Musiklegende Udo Lindenberg (73) wohnt seit 26 Jahren im edlen Hotel "Atlantic" an der Hamburger Alster. An einem "geheimen Ort" will er die Corona-Krise aussitzen.

Obwohl von Seiten der Regierung beschlossen wurde, alle Hotels vorübergehend zu schließen, hätte das Atlantic seinem langjährigen Gast einen abgeschotteten Privatflügel zur Verfügung gestellt.

Seit fünf Tagen stellt Lindenberg selbstgemalte "Likörelle"-Bilder von sich auf Instagram, mit denen er dazu aufruft, zu Hause zu bleiben".

Lindi: "Die Welt is' voll am Arsch und wir mittendrin ... aber durchhängen is' nich'". "Unser Kumpel Hoffnung is ja auch noch da, und trägt uns durch die schweren Zeiten", so der Sänger.

Related:

Comments

Latest news

Disney+ startet heute in Deutschland
Wie sieht das Angebot an Filmen und Serien aus? Auch stehen die Inhalte den Kunden zum Downloaden offline zur Verfügung. Inzwischen haben sich Sky und Disney außerdem für einen Zugang über Sky Qeinigen können, aber erst ab dem Jahr 2021.

EU will Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien | Politik
Die EU-Staaten hatten sich am Montag auf Botschafterebene zu Beitrittsgesprächen mit Albanien und Nordmazedonien bereit erklärt. Derlei Vorgaben hatte auch der Bundestag an seine Zustimmung geknüpft.

Coronavirus: Italienische Patienten landen in Leipzig
Zuvor hatten bereits Baden-Württemberg und das Saarland angeboten, schwerstkranke Corona-Patienten aus Frankreich aufzunehmen. Sie waren mit einer Maschine der italienischen Luftwaffe zum Flughafen Leipzig-Halle geflogen worden.

Einigung in den USA auf Billionen-Dollar-Konjunkturpaket
Mit dem Konjunkturpaket will der US-Kongress die wirtschaftlichen Verwerfungen der Coronavirus-Epidemie abfedern. Das genaue Ausmaß der wirtschaftlichen Verwerfungen der Coronavirus-Pandemie ist ebenfalls noch nicht absehbar.

Zurück zur Normalität: China hebt Wuhan-Abriegelung auf
Die wegen der Coronavirus-Pandemie angeordnete Abriegelung der chinesischen Provinz Hubei wird weitgehend aufgehoben. Gesunde Bürger sollen die Provinz ab Dienstag um Mitternacht (Ortszeit) verlassen dürfen, teilten die Behörden mit.

Other news