Macher von "Rock am Ring" halten an Festivalplänen fest

Rock am Ring soll wie geplant laufen

Wie die Veranstalter auf ihrer Website schreiben, liefen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren.

25 Jahre Rock im Park wollen gebührend gefeiert werden: Das Nürnberger Festival wartet erneut mit zahlreichen Größen aus der Musikbranche auf. Wegen des Coronavirus geraten die Pläne aber immer mehr ins Wanken.

Vom 5. bis 7. Juni sollen am Nürburgring in der Eifel und in Nürnberg die beiden Festivals "Rock am Ring" & "Rock im Park" stattfinden.

Die Planungen für das Zwillingsfestival "Rock am Ring" und "Rock im Park" Anfang Juni gehen trotz Corona-Krise und der derzeit geltenden Kontakt- beziehungsweise Ausgangsbeschränkungen weiter. "Wir beobachten die Situation natürlich aufmerksam und werden den Anweisungen der Gesundheitsbehörden folgen", sagt eine Sprecherin der Agentur Live Nation in der Bild. Die Gesundheit der Festivalbesucher, Künstler und Mitarbeiter hätte oberste Priorität: "Sollte sich an der aktuellen Lage etwas ändern, entscheiden die Gesundheitsbehörden über mögliche Anpassungen und wir informieren euch umgehend". Online übertragene Konzerte ohne Publikum vor Ort seien keine Option, hieß es. Bands wie Korn, System of a Down, Green Day oder The Offspring sollen auf den Bühnen stehen. Noch wird an der Durchführung des Musikmarathons, zu dem bis zu 70.000 Fans erwartet werden, wie gewohnt gearbeitet. Während der Freistaat Bayern den Katastrophenfall ausgerufen hat, gehen die Veranstalter momentan davon aus, dass das Festival stattfinden kann.

Related:

Comments

Latest news

RKI: Maßnahmen zeigen deutlich Wirkung
Das geht aus einer Auswertung der Deutschen Presse-Agentur hervor, die die gemeldeten Zahlen der Bundesländer berücksichtigt. Vielmehr gebe es zusätzliche Risiken, wenn Menschen die Masken falsch abnähmen und sich dabei womöglich infizierten.

Eminem: Seine größte Errungenschaft
Und ihr Psychologie-Studium sogar mit einem Einser-Durchschnitt abgeschlossen. Die Tatsache, dass Hailie schon 23 Jahre alt ist, sei "verrückt" für Eminem .

Ölpreis-Sturz: Putin zeigt sich erstmals besorgt - Saudi-Arabien plant deutliche Offensive
Februar, als die rasante Ausbreitung des neuartigen Coronavirus die Finanzmärkte voll erfasst hat, um knapp 60 Prozent nach. Die Ölpreise sind zum Wochenstart wegen der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie deutlich gefallen.

Neues Amazon Original "Bibi & Tina" kurzzeitig gratis verfügbar
Am Startwochenende sind die zehn 25-minütigen Episoden für alle Amazon-Kunden in Deutschland und Österreich kostenlos abrufbar. April 2020 für drei Tage auch für Menschen zugänglich sein, die keine Prime-Kunden sind - und zwar völlig kostenlos.

US-Vergleich um Unkrautvernichter: Bayer zahlt fast 40 Millionen Dollar an Kläger
Bei diesen Fällen hatte Bayer die ersten drei Gerichtsprozesse in den USA verloren und hohe Schadenersatzurteile kassiert. Hier dauern die Vergleichsverhandlungen weiter an, aber es gebe noch keine Gewissheit über eine Einigung, so der Konzern.

Other news