USA: Zwei Mitglieder des Kennedy-Clans nach Unfall vermisst

David McKean Maeve Kennedy Townsend Mckean und ihre Kinder

Es scheint ein grausamer Fluch zu sein, der auf Familie Kennedy liegt.

Zwei Mitglieder der Kennedy-Familie in den USA werden nach einem Kanu-Unfall vermisst. 26 Stunden lang wurde intensiv nach ihnen gesucht, dann wurde die Suche eingestellt. Maeve Kennedy McKean, Großnichte des ermordeten Präsidenten John F. Kennedy, und ihr achtjähriger Sohn Gideon waren am Donnerstag mit einem Kanu auf dem South River im Bundesstaat Maryland unterwegs, wie Gouverneur Larry Hogan am Freitag sagte.

Kennedy Townsend McKean und ihr Sohn waren mit dem Boot auf die Chesapeake Bay in der Nähe von Washington D.C. gefahren und nicht zurückgekehrt. Die Bucht ist an der Atlantikküste der Bundesstaaten Maryland und Virginia gelegen. Dessen Bruder John F. Kennedy war bereits 1963 ermordet worden. Der Sohn des Präsidenten John Fitzgerald Junior starb 1999 bei einem Flugzeugabsturz. Auch viele ihrer Vorfahren sind jung gestorben.

Related:

Comments

Latest news

"Premium-Videodienste": Apple hebt 30-Prozent-Abgabe für einige Videodienste auf
Stattdessen können direkt in der Prime-Video-App Filme oder TV-Serien ausgeliehen oder gekauft werden. Beim Kauf und der Ausleihe kommt ausschließlich Amazons eigenes Bezahlsystem zum Einsatz.

Ain’t No Sunshine: Soulsänger Bill Withers ist tot
In diesen schweren Zeiten beten wir dafür, dass seine Musik seinen Fans Beruhigung und Unterhaltung bieten möge ". Geboren in einem Bergarbeiterstädtchen in West Virginia, wuchs er bei seiner alleinerziehenden Mutter auf.

Survival-Experte Rüdiger Nehberg ist tot
Der gelernte Bäcker und Konditor aus Bielefeld hatte vor und zunächst auch während seiner Abenteurerzeit eigene Ladengeschäfte in Hamburg.

Trauer um Chris Laubis - Titisee-Neustadt
Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Freiburg eingeliefert werden musste. Freiburg - Er war einer der beliebtesten Volksmusik-Stars im Ländle, Bandmitglied der Gruppe "Die Feldberger ".

Kunst: Van-Gogh-Gemälde aus Museum gestohlen
Die Diebe seien in der Nacht zum Montag in das Museum eingebrochen, das im Moment wegen der Corona-Pandemie geschlossen ist. Jahrhunderts erworbene Anwesen in Laren besteht aus einem Museum , einer Villa, einem Skulpturengarten und einem Theater.

Other news