Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil ist wieder in Deutschland

Heute Diashow #4056883

Vor fünf Jahren hatte Jasmin Tawil Deutschland den Rücken gekehrt, zwischendurch war die Schauspielerin sogar wie vom Erdboden verschluckt.

Nach längerer Zeit im Ausland und einer anstrengenden Rückreise ist die ehemalige GZSZ-Darstellerin und Sängerin Jasmin Tawil zurück in Deutschland. Jetzt ist die 37-Jährige wieder zurück. Doch die Zeiten auf Hawaii waren für Jasmin Tawil nicht immer rosig. Zeitweise war sie arbeits- und obdachlos. Eine Rückkehr nach Deutschland war keine Option - bis jetzt.

Das bestätigte Jasmin im Interview mit Bild.

Wie die "Bild" berichtet, hat die Schauspielerin noch im letzten Moment einen der Corona-Rückhol-Flieger der Bundesregierung bekommen.

Auf Instagram teilte Jasmin Tawil einen kurzen Clip, der den kleinen Ocean im Auto zeigt.

Aktuell sind Mutter und Sohn bei Freunden in Brandenburg an der Havel untergekommen. Dazu schrieb sie: "Endlich Zuhause!" Wie es für die junge Mutter weitergehen soll, ist noch unklar.

Zunächst schien unsicher, ob Jasmin per Rückholaktion nach Deutschland gebracht werden könne, schließlich wurde ihr Sohn in den Staaten geboren und gilt somit als amerikanischer Staatsbürger. "Ich sah für mich und Ocean dort keine wirkliche Zukunft".

Jasmin Tawil spielte drei Jahre lang in der RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mit. Bekannt wurde die heute 37-Jährige aber auch durch ihre Beziehung mit Sänger Adel Tawil. 2014 folgte die Trennung.

Related:

Comments

Latest news

Galeria Karstadt Kaufhof will ohne Staatskredite auskommen - vorerst
Branchenexperten fürchten nun, dass der Schutzschirm es dem Unternehmen ermöglicht, sehr viel brachialer als bislang zu sanieren. Tatsächlich verhandelte Karstadt Kaufhof über einen zinsgünstigen Kredit der staatlichen KfW im Umfang von 800 Millionen Euro.

Radioaktiv belasteter Wald in Brand geraten
Ein darunter geteiltes Video zeigt einen Geigerzähler, der das 16-Fache des normalen Wertes maß. Von dem Feuer sei eine Fläche von rund 100 Hektar in der Sperrzone um Tschernobyl betroffen.

Gezieltes Manöver von Venezuela: Kriegsschiff greift deutschen Kreuzer an und sinkt
Am Montag habe sich die "RCGS Resolute " in der Karibik in internationalen Gewässern nahe der Insel La Tortuga befunden. Der Kreuzer habe zu dem Zeitpunkt 32 Mitarbeiter aber keine Passagiere an Bord gehabt .

Anhaltende Covid-19-Symptome: Britischer Premier Johnson vorsorglich in Klinik eingeliefert - Politik
Wenige Stunden zuvor hatte Johnson seine Landsleute in einem Tweet aufgefordert, zu Hause zu bleiben und so Leben zu schützen. Der britische Premierminister Boris Johnson ist wegen seiner Covid-19-Erkrankung ins Krankenhaus gebracht worden.

6,6 Millionen Anträge auf US-Arbeitslosenhilfe neuer Rekord
Er geht davon aus, dass die amerikaweite Arbeitslosenrate schon jetzt bei etwa 17 Prozent liegt - nach nur 3,5 Prozent im Februar. Präsident Donald Trump , der sich im November um eine Wiederwahl bewirbt, rühmte sich seiner erfolgreichen Wirtschaftspolitik.

Other news