Tim Cook zeigt, wie Apples eigens produzierte Masken aussehen

Tim Cook zeigt, wie Apples eigens produzierte Masken aussehen

Angesichts der weltweiten Coronavirus-Epidemie kündigte Apple-CEO Tim Cook via Twitter an, eine Million von Apple designter und produzierter Gesichts-Schutzschilder an Spitäler in den USA zu liefern, in den Wochen darauf kämen kämen weitere Millionen dazu.

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie produziert der US-Computerhersteller Apple jetzt gemeinsam mit Zulieferern Gesichtsschutz für medizinisches Personal. Das Unternehmen beschaffte über seine globale Lieferkette zudem mehr als 20 Millionen Masken und will diese dort spenden, wo sie gebraucht werden. Gehalten wird der Schild mit einem Gummiband. Wie Cook bekannt gibt, ging die erste Lieferung bereits an ein örtliches Krankenhaus im eigenen Bezirk Santa Clara Valley und erhielt dafür positive Rückmeldungen von Ärzten. Die Schilde können flach verpackt und in Hunderterpaketen ausgeliefert werden. Künftig sollen davon eine Million pro Woche hergestellt und bald auch über die USA hinaus verteilt werden.

Related:

Comments

Latest news

Gut 18.500 Corona-Infektionen und 220 Tote in NRW
Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen in Nordrhein-Westfalen ist von Dienstag auf Mittwoch um über 1000 gestiegen. In Lünen (Kreis Unna) wurde ein gesamtes Altenzentrum mit 120 Bewohnern und 100 Pflegekräften unter Quarantäne gestellt.

Michael Atkinson: Trump feuert Generalinspekteur der Geheimdienste
US-Präsident Donald Trump entlässt Medienberichten zufolge den Generalinspekteur der Geheimdienste , Michael Atkinson . Beide hatten im Kongress gegen den Präsidenten ausgesagt, nachdem sie unter Strafandrohung vorgeladen worden waren.

RTL: "DSDS" 2020: Ramon Roselly war von Anfang an der klare Favorit
Lebensjahr leidenschaftlich gerne singt, hatte er vor DSDS noch nie Gesangsunterricht oder einen öffentlichen Auftritt. Beide performten den von Dieter Bohlen komponierten Finalsong " Eine Nacht ".

Mann aus Schwaben verunglückt beim Bergsteigen | BR24
Aufgrund der rutschigen und schwierigen Bedingungen änderten sie jedoch ihre Pläne und kehrten in Richtung Pilgerschrofen um. Ein Bergsteiger aus Schwaben ist am Samstag in den österreichischen Alpen tödlich verunglückt.

Coronavirus auf US-Flugzeugträger: Militär enthebt Kapitän des Amtes
Ein Kommandeur eines so wichtigen Schiffes müsse jederzeit Führungskraft, Urteilsstärke und Disziplin zeigen, forderte Modly. "Die Verbreitung der Krankheit dauert an und beschleunigt sich", schrieb Kapitän Brett Crozier laut US-Zeitungen.

Other news