Alec und Hilaria Baldwin erwarten fünftes gemeinsames Kind

Hilaria Baldwin (36) wendet sich mit erfreulichen Neuigkeiten an ihre Fans! Das vergangene Jahr war kein leichtes für die Frau von Schauspieler Alec Baldwin (62). Nun erwartet das Paar erneut Nachwuchs.

Auf Instagram teilte die Yoga-Lehrerin ein Video, auf dem sie ihren sichtlich gerundeten Bauch zeigt und per Ultraschall der Herzschlag ihres ungeborenen Kindes zu hören ist. Gerade habe sie die großartige Nachricht erhalten, dass das Kleine wohlauf und gesund sei. Im vorigen Jahr hatte Baldwin zwei Fehlgeburten erlitten, zuletzt im November. Aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Kim Basinger hat Alec Baldwin Tochter Ireland Baldwin (24).

Related:

Comments

Latest news

Mit 44-jähriger Ehefrau: Mit 89 Jahren! Bernie Ecclestone wird erneut Vater
Ecclestone ist seit 2012 mit der Brasilianerin Flosi verheiratet und lebt mit ihr auch auf einer Farm in der Nähe von São Paulo. Wenn Bernie Ecclestone mit seinen Töchtern zusammensitzt, wird das Familientreffen zu einem Mehrgenerationenmeeting.

Gegen Fake News: WhatsApp erschwert das Weiterleiten in der Krise
Deshalb versucht die Firma, die Weiterverteilung von Nachrichten generell schwieriger zu machen. Was nun zu beachten ist, um keine Extra-Kilos zuzulegen.

Real: Edeka und Kaufland wollen 141 Märkte übernehmen
Details zu den Real-Märkten in Aplerbeck, Eving und im Indupark Kley wollte ein Unternehmens-Sprecher auf Anfrage nicht nennen. Voraussetzung für den Deal sei, dass SCP die Freigabe von den Kartellbehörden bekomme und alle Real-Märkte übernehmen könne.

Deutschland - Mittelstand soll zusätzliche Corona-Hilfen bekommen
Man könne Kredite bis zu 500.000 Euro bei Unternehmen bis 50 Beschäftigten und darüber hinaus bis zu 800.000 Euro ausgeben. Die Bundesregierung weitet das Sonderkreditprogramm der staatlichen Förderbank KfW in der Corona-Krise nochmals aus.

Bundesregierung treibt Lockerung der Einschränkungen voran
Berufspendler sind von der Regelung ausgenommen. "Die ganze Welt ist mittlerweile ein Risikogebiet", sagte Merkel zur Begründung. Merkel erneuerte nochmal ihren Dank, dass so viele Menschen "diese sehr sehr harten Regeln" einhielten und damit Leben retteten.

Other news