John Kelly spricht über den Verlust seines Schwiegervaters

John Kelly und Frau Maite

Wegen des schweren Krankheitsfalls in der Familie war Kelly vor Kurzem bei "Let's Dance" ausgestiegen. Nun ist sein Schwiegervater Carlos gestorben.

"Let's Dance"-Aussteiger John Kelly trauert um seinen Schwiegervater". Zwar handle es sich nicht um eine COVID-19-Erkrankung. Doch wegen der Coronavirus-Pandemie sei es der Familie nicht gestattet, ihn zu besuchen.

Über seinen verstorbenen Schwiegervater schreibt er: "Meister Carlos Itoiz, der Vater meiner Frau, ist gestern Abend friedlich verstorben". Besonders Johns Frau Maite kam mit dem Tod ihres Papas nur schwer klar, hatte zuvor sogar einen Zusammenbruch erlitten.

Das gab John Kelly selbst auf Instagram bekannt.

Zum Schluss bedankt sich Kelly bei seinem Schwiegervater für "eine lange Liste wundervoller Dinge". Bereits nach der vierten "Let's Dance"-Folge stieg er freiwillig aus, um Maite Itoiz zu unterstützen, der es gesundheitlich nicht gut ging und die zusätzlich damit zu kämpfen hatte, dass ihr Vater Carlos im März ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Ich habe das Gefühl, dass wir uns irgendwo auf dem Weg wiedersehen". Für ihn war damit ein Traum wahr geworden, denn in seiner Kindheit hatte ihn seine Mutter, eine ehemalige Ballerina, zum Tanzen gebracht. Irgendwann musste sich John Kelly dann aber für die Musik entscheiden. Er und Regina Luca tanzten aus traurigem Grund nun nur in drei Shows zusammen.

Related:

Comments

Latest news

Corona: Zeichen der Entspannung im Kreis Heinsberg
Gemeint ist damit etwa regelmäßiges Händewaschen, Abstand halten in der Öffentlichkeit oder das Tragen von Atemschutzmasken. Allerdings braucht es nach allgemeiner Auffassung eine Immunisierungsrate von 60 bis 70 Prozent, um das Virus zu besiegen.

Kreuzfahrtschiff mit Corona-Patienten legte in Florida an
Der Umgang mit Kreuzfahrtschiffen vor der australischen Küste hat die politische Debatte aufgeheizt. Am Samstag habe das Unternehmen dann bekanntgemacht, dass zwei Passagiere gestorben seien.

Ramon Roselly ist "Superstar 2020"
Staffel mit mehr als 80 Prozent der Zuschauerstimmen gegen seine letzte verbliebene Konkurrentin Chiara D'Amico (18) durch. DSDS-Sieger Ramon Roselly gewann mit "Eine Nacht" das wohl einsamste DSDS-Finale aller Zeiten.

Charlotte Würdig spricht über das Ehe-Aus mit Sido
Eine dritte Person soll bei der Trennung aber keine Rolle gespielt haben, stellt die Blondine klar. Nun spricht Moderatorin Charlotte im Interview mit 'Gala' erstmals über die Trennung.

Nach Corona-Krise Steuern senken - Widerspruch aus SPD VIRUS/ROUNDUP 2/Söder
Wenn der Trend so bleibe, könne man aber zuversichtlicher in die Zukunft schauen. "Geduld rettet Leben, Ungeduld gefährdet Leben". Juli 2020 vorzuziehen. Österreich ist Bayern rund drei Wochen in den Maßnahmen und Entwicklungen voraus.

Other news