Zalando erwartet wegen Viruskrise 2020 Umsatzwachstum

Im Vorjahreszeitraum hatte das Minus noch bei 17,6 Millionen Euro gelegen.

Die Quartalszahlen der Online-Plattform sprechen jedoch eine weniger eindeutige Sprache. Ende März hatte Zalando seine Jahresprognose wegen der Viruskrise zurückgezogen. Der bereinigte Betriebsgewinn lag damals bei 6,4 Millionen Euro.

Der Online-Modehändler Zalando erwartet heuer trotz der Virus-Auswirkungen ein Umsatzwachstum zwischen zehn und 20 Prozent.

Related:

Comments

Latest news

Klartext vom Wendler in Richtung Claudia Norberg
Die 18-Jährige postete kürzlich ein skurriles Foto auf ihrem Instagram-Account*, worauf einige Follower amüsiert reagierten. Jüngst setzt sie allerdings auf ein lockiges Haupt in einem schimmernden Erdbeerblond - selbstbewusste Posen inklusive.

Tesla-Chef: Das steckt hinter dem Namen von Elon Musk Baby
Mit der Namensankündigung hatten der visionäre Firmengründer und seine Partnerin zuvor für reichlich Stirnrunzeln gesorgt. Einen, den es so tatsächlich noch nirgends auf der Welt gegeben hat: "X Æ A-12 Musk " sollte er sich nennen dürfen.

US-Arbeitslosenquote auf Höchststand | BR24
Am Freitag gab die US-Regierung bekannt, dass die Arbeitslosenquote inzwischen auf den Rekordwert von 14,7 Prozent gestiegen ist. Rund 65.000 Menschen haben sich in Kanada bisher mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt, mehr als 4.400 sind daran gestorben.

Druck in Deutschland für Ende der Grenzkontrollen steigt
Es widerspreche europäischem Recht, wenn Corona-Maßnahmen im Inland gelockert würden, nach außen aber weiter dicht gemacht werde. Seehofer hatte die Kontrollen an den deutschen Grenzen erst am Montag bis Mitte Mai verlängert.

Steinmeier zum 8. Mai: Es gibt kein Ende des Erinnerns
In Berlin hat heute unter anderem Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier an das Kriegsende vor 75 Jahren erinnert. Bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates erklärte Außenminister Heiko Maas (SPD) laut Redemanuskript, der 8.

Other news