Musk trotzt Verbot, eröffnet Tesla-Stammwerk

Das Tesla Werk in Fremont hat die Produktion wieder aufgenommen ohne auf die behördliche Genehmigung zu warten

Tesla-Chef Elon Musk will sich in der Corona-Krise über die Anweisungen von Behörden zum Stillstand der Produktion im Stammwerk des Unternehmens im Kalifornien hinwegsetzen. "Wenn irgendwer verhaftet wird, dann bitte ich". Ende April hatte er die Ausgangsbeschränkungen im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie als "faschistisch" bezeichnet. Quarantänemaßnahmen zur Eindämmung des Virus führen zu Produktionsausfällenund immer stärkere Folgen für die Wirtschaft und das alltägliche Leben. Tesla werde die Zentrale und kommende Unternehmungen nach Texas oder Nevada verlegen, schrieb Musk am 9. Mai auf Twitter. Der Tesla-Chef wetterte erst gegen die Behörden in Kalifornien und ihren Corona-Schutzmaßnahmen.

Man gehe davon aus, dass Tesla im Laufe des Tages - wie rechtlich gefordert - einen Vorschlag zur Wiederaufnahme der Produktion vorlegen werde und man sich über Ablauf und Zeitplan einigen könne. Örtlichen Medien war bereits vor der Ankündigung der volle Parkplatz des Tesla-Werks aufgefallen.

Tesla-Chef Elon Musk
Tesla-Chef Elon Musk

Musk hat die Coronavirus-Gefahr von Anfang an heruntergespielt. Vergangene Woche stellte Musk die Maßnahmen der Coronakrise als Faschismus dar. Er hatte auch versucht, das Werk als besonders unentbehrlich auch in der Pandemie offen zulassen, kam damit aber nicht durch.

Related:

Comments

Latest news

Rammstein sagt Europa-Tour für 2020 ab
Für Europa waren 29 Konzerte der gigantische Show mit viel Feuer und imposanten Lichteffekten geplant. Das bedeutet, dass die Tour und alle Konzerte nach aktuellem Stand nachgeholt werden.

Höchster Anstieg von Infektionen in Südkorea seit vier Wochen
Die Gesundheitsbehörden teilten heute mit, gestern seien 34 zusätzliche Fälle festgestellt worden. Die Coronavirus-Situation in Südkorea sei zuletzt in eine Phase der Stabilisierung eingetreten.

Rücktritt! - Malta-Botschafter vergleicht Merkel mit Hitler
Wer stoppt Angela Merkel? Sie hat Hitlers Traum erfüllt! Nun ist der maltesische Botschafter zurückgetreten. Der Facebook-Beitrag wurde inzwischen gelöscht.

"Arthur" aus "King of Queens" gestorben
Sein Serien-Kollege und Schwiegersohn in der Serie " King of Queens ", Kevin James , verstand sich auch privat gut mit Stiller. Er sei ein großartiger Vater und Großvater gewesen und seit über 62 Jahren der tollste Ehemann für Anne.

Luxemburg freut sich: Der Thronfolger ist da | Boulevard
Stéphanie und Guillaume kündigten bereits an, ihren kleinen Mann bald der Öffentlichkeit vorstellen zu wollen . Stéphanie stammt aus einer der ältesten Adelsfamilien Belgiens und ist zur Hochzeit Luxemburgerin geworden.

Other news