Großfeuer in Los Angeles: Mindestens elf Feuerwehrleute verletzt

Der Großeinsatz forderte auch einige Verletzte unter den Feuerwehrlern

In Los Angeles' Toy District kam es bei einem Brand zu einer Explosion. Über 200 Feuerwehrleute sind im Einsatz.

Einige Feuerwehrleute seien gerade im Gebäude gewesen, als die "erhebliche Explosion, sehr hoch, sehr weit, die ganze Gegend erschütterte", erklärte Scott.

Beim Löschen eines Großbrandes in Downtown Los Angeles sind am Samstagabend elf Feuerwehrleute teilweise schwer verletzt worden.

Die dadurch freigesetzte Hitze habe die Helme einiger Einsatzkräfte schmelzen lassen.

Mehr als 230 Feuerwehrleute seien im Einsatz gewesen, sagte Scott. Medien berichteten über dichte Rauchwolken am Brandort in einem Geschäftsviertel. Es habe etwa zwei Stunden gedauert, bis die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen konnte. Nach Angaben der Behörden griffen die Flammen nach einer Explosion in der Innenstadt der Westküstenmetropole auf mehrere Gebäude über. Medienberichten zufolge erlitten drei von ihnen schwere Verletzungen, dabei handele es sich vor allem um Verbrennungen.

Eine Untersuchung zur Ursache des Feuers sei eingeleitet worden, heißt es. In dem Geschäftshaus, wo der Brand ausbrach, wurde ersten Ermittlungen zufolge ein Öl produziert, das unter anderem in E-Zigaretten Verwendung findet. Die riesige Rauchwolke ist in diesen kilometerweit zu sehen.

Related:

Comments

Latest news

Trump - Könnten Beziehung zu China auch komplett kappen
Die Spannungen zwischen den USA und China wegen der Corona-Krise verschärfen sich. Er sei "sehr enttäuscht" über die Haltung Pekings in der Coronavirus-Pandemie.

Lunacek tritt zurück: "Keine Chance mehr"
Klar ist nur: Es wird, so verlangen es die Statuten der Grünen und das bestätigte auch Vizekanzler Werner Kogler, eine Frau sein. Noch am Freitagvormittag war aus Kreisen der Grünen zu erfahren, dass Bliminger nicht Nachfolgerin von Lunacek werden solle.

Corona-Zusammenhang unklar: 230 Kinder von mysteriöser Krankheit betroffen
Noch ist ungeklärt, ob das "Paediatric Inflammatory Multisystem Syndrome" (PIMS) mit dem Coronavirus in Verbindung steht. Das verwandte Kawasaki-Syndrom ist seit fast achtzig Jahren bekannt, die Ursachen der seltenen Erkrankung sind unbekannt.

Streit zwischen Eurosport und DFL gefährdet TV-Übertragung
DAZN würde das Spiel am Montag gerne live aus Bremen übertragen, wird das aber wohl nicht dürfen. Werders Rückkehr in die Bundesliga beginnt um 20.30 Uhr mit dem Spiel gegen Bayer Leverkusen .

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Other news