Union Berlin über Rückkehr von Trainer Fischer zum Derby

Urs Fischer

Union hatte zunächst gehofft, dass ein weiterer negativer Corona-Test am Samstag ausreichen würde, damit Fischer das Team gegen die Bayern betreuen kann.

Union Berlin muss im Quarantäne-Trainingslager und auch im Spiel gegen Rekordmeister Bayern München am Sonntag (18 Uhr/Sky) ohne seinen Trainer Urs Fischer (54) auskommen. Fischer war in seine Heimat gereist, "um seiner Familie beizustehen". Nach dem Tod seines Schwiegervaters wurde er am Samstag in Berlin zurückerwartet.

Zurück zur Mannschaft stoße Fischer in Absprache mit der "Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb" der DFL erst nach zwei negativen Tests auf eine mögliche COVID-19-Infektion. Manager Oliver Ruhnert (48) am Mittwochmittag: "Der Trainer musste kurzfristig aus privaten Gründen das Trainingslager verlassen".

Klappt das nicht, werden Fischers Assistenten, Markus Hoffmann (47) und Sebastian Bönig (39), das Team coachen. "Trotzdem hoffen wir, dass Urs Fischer bald wieder zurück ist und seine Arbeit mit dem Team fortsetzen kann", teilte Union-Präsident Dirk Zingler (55) mit.

FC Union Berlin rechnet mit einer Rückkehr von Trainer Urs Fischer rechtzeitig vor dem Derby gegen Hertha BSC am Freitag kommender Woche. Wie der Klub erklärte, sei die Reise von Fischer mit der DFL abgestimmt gewesen und Maßnahmen getroffen worden, wie Fischer womöglich dennoch auf der Trainerbank Platz nehmen könnte.

Related:

Comments

Latest news

EuGH hat entschieden: Flüchtlingsunterbringung in Ungarn ist "Haft"
Die große Kammer des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH ) hat sich mit dem ungarischen Asylrecht befasst. Seit Frühjahr 2017 hält Ungarn Asylbewerber in zwei Container-Lagern unmittelbar an der Grenze zu Serbien fest.

Félicien Kabuga: Mutmaßlicher Drahtzieher des Völkermords in Ruanda festgenommen
Seine Festnahme sei das Ergebnis einer umfangreichen Operation mit mehreren Durchsuchungen gewesen, so das UN-Tribunal. Felicien Kabuga war einer der wichtigsten Angeklagten vor dem Internationalen Strafgerichtshof für Ruanda .

Sky: "Technische Probleme" bei Bundesliga-Comeback
Doch auch die Pay-TV-Quote war mit 3,68 Millionen Zuschauer mehr als doppelt so hoch wie an gewöhnlichen Spieltagen in der Bundesliga.

Galeria Karstadt Kaufhof: Fast die Hälfte soll schliessen
Das geht aus einem ersten Sanierungskonzept hervor, dass am Freitag dem Gesamtbetriebsrat und anderen Gremien vorgelegt wurde. Die Umsätze der vergangenen acht Wochen, darunter das wichtige Ostergeschäft, fehlten, der Rückstand sei nicht aufzuholen.

Star Trek: Strange New Worlds - Eine neue Serie kommt!
Diese Kult-Figuren haben eine tiefe Geschichte im Star-Trek-Canon, es gibt aber noch so viele Geschichteh zu erzählen. Und rund um die Hauptfigur Captain Picard (Patrick Stewart) wird an der zweiten Staffel von Picard gearbeitet.

Other news