Iron-Maiden-Star Bruce Dickinson: Frau stirbt nach Unfall

Iron-Maiden-Star Bruce Dickinson: Frau stirbt nach Unfall

Die gebürtige Britin wurde durch ihre Beziehung mit Bruce Dickinson (61), dem Sänger der Heavy-Metal-Band Iron Maiden, bekannt. Die vom Iron-Maiden-Sänger getrennt lebende Bowden sei infolge eines Unfalls gestorben.

Nachdem Bruce von Paddys überraschenden Ableben erfahren hatte, erklärte er in einem Pressestatement: "Das ist eine schreckliche Tragödie, die wie ein tragischer Unfall aussieht". Bowden sei laut "The Sun" leblos in ihrem Haus in Chiswick in West-London gefunden worden. Die Rettungskräfte konnten nichts mehr für sie tun. Unsere Kinder Austin, Griffin, Kia und ich sind am Boden zerstört. "Aus Respekt für Paddy werden wir in dieser äußerst schwierigen und schmerzlichen Zeit für unsere Familie keine weiteren Kommentare abgeben".

Bruce Dickinson und Paddy Bowden heirateten im Jahr 1990, nachdem sie zwei Jahre lang ein Paar gewesen waren. Der Frontmann der legendären Metal-Band und seine Frau trennten sich im November 2018 - 29 Jahre nach ihrer Heirat.

Bei der Scheidung ging es Berichten zufolge um rund 100 Millionen Euro.

Mittlerweile lebt der Musiker in Paris - und zwar mit der Fitnesstrainerin, Journalistin und Mode-Bloggerin Leana Dolci.

Related:

Comments

Latest news

Maas will Urlaub im Ausland noch vor dem Sommer ermöglichen
Die griechische Regierung wirbt beispielsweise angesichts der abgeflauten Coronavirus-Pandemie massiv um Urlauber aus Deutschland. Er hoffe aber sehr, dass der Sommerurlaub im europäischen Ausland möglich sein werde und sich dann auch "wie Urlaub anfühlt".

Notenbankchef erwartet dramatischen Einbruch der US-Wirtschaft
Die Konjunktur werde sich zwar erholen, sagte Powell in am Sonntag veröffentlichten Ausschnitten eines Interview des Senders CBS . Er sehe eine "gute Chance", dass es im dritten Quartal wieder eine Zunahme des Wachstums gebe, sagte er.

Französische Film-Legende: Michel Piccoli mit 94 Jahren gestorben
Er entstammt einer Musikerfamilie italienischer Herkunft, die bereits seit mehreren Generationen in Paris ansässig ist. Für sie spielte er in "Hundert und eine Nacht" - eine Komödie und eine Hommage auf hundert Jahre Filmkunst.

Mit nur 54 Jahren! US-Regisseurin Lynn Shelton tot
Sie hinterlässt neben ihrem Sohn, der aus ihrer Ehe mit Kevil Seal stammt, auch ihrer Eltern und ihre Geschwister. Seit 2019 war sie mit dem Komiker Marc Maron zusammen. "Es war nicht Covid-19", erklärte Sheltons Lebensgefährte.

Union Berlin über Rückkehr von Trainer Fischer zum Derby
Manager Oliver Ruhnert (48) am Mittwochmittag: "Der Trainer musste kurzfristig aus privaten Gründen das Trainingslager verlassen". Nach dem Tod seines Schwiegervaters wurde er am Samstag in Berlin zurückerwartet.

Other news