Die Toten Hosen: Auch Hamburg betroffen - Campino sagt alle Konzerte ab!

Die Tournee der Toten Hosen fällt komplett aus

Alles ohne Strom"-Tour abgesagt - An diesem Mittwoch (20. Mai 2020) werden viele Fans der Rocker traurig sein".

Die Toten Hosen werden ihre "Alles unter Strom"-Tour nicht nachholen können".

Tote Hose bei den "Toten Hosen"!

Campino und Kollegen haben ein Statement veröffentlicht: "Natürlich hatten wir zuerst an eine Verlegung ins nächste Jahr gedacht und diesbezüglich alle Optionen geprüft, sind dabei aber an organisatorischen Problemen gescheitert". Konzerte waren unter anderem in München, Hamburg, Berlin, Köln und am 22. August auf dem Coburger Schlossplatz geplant.

Doch die Corona-Pandemie machte der Punk-Band einen Strich durch die Rechnung und die Toten Hosen mussten die Tour aufgrund behördlicher Auflagen absagen und auf das Jahr 2021 verschieben. Doch nun die Schock-Nachricht. Der "Alles ohne Strom"-Tournee wurde im wahrsten Sinne des Wortes das Licht abgedreht". "Letztendlich haben wir das ganze Akustikalbum ja nur als Wegbereiter für dieses Abenteuer eingespielt". "Weder logistisch noch von der Besetzung her hätten wir die Konzertreise so umsetzen können, wie das unseren eigenen Ansprüchen genügt", teilte die Band aus Düsseldorf mit. Den Traum, mit einer großen Big Band durch die Lande zu ziehen, werde man fürs Erste nicht realisieren können. "Die Enttäuschung über diese Erkenntnis ist bei uns riesengroß", erklärten die Bühnen-Dinos. Lasst uns hoffen, dass wir alle diese seltsame Pandemie und all ihre Begleiterscheinungen möglichst bald durchgestanden haben.

Fans, die bereits Tickets für die Tour gekauft haben, bekommen ihr Geld zurück beziehungsweise einen Gutschein. "Bleibt gesund und optimistisch, You'll Never Walk Alone". Gekaufte Tickets können ab 15. Juni (in der Schweiz und Österreich ab dem 30. Juni) über die Verkaufsstelle, an der die Tickets erworben wurden, zurückgegeben werden.

Related:

Comments

Latest news

Trump lehnt Gespräche mit Chinas Präsident Xi ab
Gleiches gilt für den Vorwurf, das Virus stamme womöglich aus einem Forschungslabor in der Stadt Wuhan. In Pennsylvania besuchte er nun ein Unternehmen, das Arzneimittel und medizinische Produkte vertreibt.

Rammstein setzt Europa-Tour 2021 fort: Auftakt in Leipzig
Wehrmutstropfen für alle Rammstein-Fans, die kein Ticket haben: Beide Konzerte sind restlos ausverkauft. Rammstein hat den zweiten Teil der Europa-Tour auf das kommende Jahr verlegt.

Trump nimmt Malaria-Medikament als Corona-Prophylaxe
US-Präsident Donald Trump * nimmt als Prophylaxe gegen eine Coronavirus-Infektion das Malaria-Medikament Hydroxychloroquin ein. Das Medikament sei ein "Geschenk Gottes" und könne einer der größten Durchbrüche der Medizingeschichte werden, schwärmte er.

Foot Locker schließt alle 73 Runners-Point-Filialen in Deutschland
In Deutschland hat Runners Point , das sich auf den Verkauf von Laufschuhen und -kleidung spezialisiert hat, rund 70 Filialen . Man werde weiter für die Kunden mit den Marken Sidestep und Foot Locker präsent sein.

Merkel und Macron für Wiederaufbaufonds über 500 Milliarden Euro | BR24
Die auf EU-Ebene aufgenommenen Schulden sollen über einen Zeitraum von etwa 20 Jahren aus dem EU-Haushalt abgestottert werden. Im Kampf gegen die Corona-Wirtschaftskrise wollen Deutschland und Frankreich nun gemeinsam in Europa an einem Strang ziehen.

Other news