Auch in Sachsen-Anhalt verkauft: Lidl ruft Salami-Snack zurück

Um dieses Produkt geht es Der Salami Snack wird zurückgerufen

Im schlimmsten Fall drohen innere Blutungen.

Ein Wursthersteller ruft einen Salami-Snack zurück, der in mehreren Bundesländern beim Discounter Lidl verkauft wurde.

Ein Salami-Snack kann innere Verletzungen verursachen.

Neu Wulmstorf/München - Sie sind vor allem als leckerer Snack zwischendurch beliebt, aber nun könnte ihr Verzehr für ein böses Erwachen sorgen.

Göttingen - Achtung! Beim Discounter Lidl wird ein Salami-Snack dringend zurückgerufen. Grund: Es sei nicht auszuschließen, dass in dem Produkt blaue Folienstücke enthalten seien. Andere Produkte des Herstellers Schwarz Cranz GmbH & Co. "KG entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten", berichtet die Lidl Deutschland GmbH.

Die im Salami-Snack möglicherweise enthaltenen blauen Folienstücke könnten zu inneren Verletzungen in Mund, Rachen oder Speiseröhre führen. Damit haben sie ähnliche Auswirkungen wie metallische Fremdkörper, Glasscherben oder Glas-, Holz- und Kunststoffsplitter. Das vom Rückruf betroffene Produkt des Herstellers Schwarz Cranz mit Sitz in Neu Wulmstorf (Landkreis Harburg) wurde in Teilen von Niedersachsen, Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen verkauft. Das Unternehmen habe aufgrund des Verbraucherschutzes sofort reagiert und die Charge aus dem Verkauf genommen.

Für Kunden besteht die Möglichkeit, das Produkt in den Filialen zurückzugeben. "Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons", hieß es. KG sowie Salami anderer Hersteller seien von dem Rückruf nicht betroffen.

Related:

Comments

Latest news

Klaus Selmke - Schlagzeuger der Band City verstorben
Ebenso trauert der Peter Meyer, Mitglied der Band Puhdys um den Schlagzeuger: "Er war einer der sehr guten Kollegen". Zu den größten Hits von City gehört das Lied " Am Fenster ", das als einer der großen Klassiker des DDR-Rock zählt.

Lufthansa: Rettung steht, Regierung steigt mit 9 Milliarden ein
Mai einen Zwischenstand zu den Gesprächen über ein Rettungspaket von rund 9 Milliarden Euro veröffentlicht. Im Zuge der Coronavirus-Pandemie war der internationale Luftverkehr praktisch zum Erliegen gekommen.

Irans Oberhaupt veröffentlicht Bild zu "Endlösung" - Zorn in Israel und USA
Der von den Nazis während des Holocaust geprägte Begriff für die Auslöschung der Juden löst Empörung in Israel und in den USA aus. US-Außeninister Pompeo verurteilte Chameneis Bemerkungen als widerlich, hasserfüllt und antisemitisch.

Reaktion auf Annexionspläne - Palästinenser kündigen Abkommen mit USA und Israel
Bei einem Führungstreffen in Ramallah hat der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde Mahmud Abbas bekannt gegeben. Außerdem würden die Palästinenser zumindest zunächst keine Sicherheitskontrolle über ihre eigenen Grenzen erhalten.

Monica Lierhaus bedauert ihre Hirn-Operation | BR24
Dennoch seien ihre chronischen Rückenschmerzen durch morgendliche Gymnastik erträglicher und auch ihre Stürze seltener geworden. Jetzt sagte die ehemalige " Sportschau "-Moderatorin in einem Interview , dass sie die Hirnoperation bereut".

Other news