Dienstleistungen: Hafenkonzern HHLA prüft Zusammenarbeit mit Konkurrenten

Die Sonne geht im Hafen hinter den Containerbrücken des HHLA Containerterminal Tollerort unter

Dabei soll es unter anderem um eine Fusion der Hamburger Hafen Logistik AG (HHLA) und Eurogate gehen. Das SDax-Unternehmen führe Sondierungsgespräche mit dem lokalen Branchennachbarn Eurokai und dem Bremer Konkurrenten BLG Logistics, teilte es am Donnerstag in Hamburg mit.

Die Gespräche befinden sich in einem sehr frühen Stadium, wie es in einer Erklärung der HHLA heißt. Das Papier war in der Corona-Krise von über 25 auf unter 10 Euro gefallen. HHLA wird in diesem Jahr voraussichtlich kräftig Umschlag und Umsatz verlieren. Dadurch würde beinahe ein deutsches Hafenbetreiber-Monopol an der Nordsee entstehen - was nach Einschätzung von Beobachtern ein Problem für die Kartellbehörden wäre. Das dürfte die Kooperationsgespräche beschleunigt haben.

Related:

Comments

Latest news

Hackerangriff auf den Bundestag: Russischer Botschafter muss ins Auswärtige Amt
Bei der Attacke sollen insgesamt 16 Gigabyte an Daten erbeutet worden sein, darunter Tausende E-Mails von Parlamentsabgeordneten. Im August vergangenen Jahres war im Kleinen Tiergarten in Berlin ein georgischer Staatsangehöriger erschossen worden.

Raumklang: Tidal macht Atmos auf mehr Geräten verfügbar
Zu den weiteren kompatiblen Streaming-Geräten gehören laut Tidal noch Amazons Fire TV Stick 4K, Fire TV Cube, Fire TV Stick (2. Die älteren Shield-TV-Modelle werden nicht unterstützt, obwohl diese Dolby Atmos anbieten.

Schalke 04 - Werder Bremen: S04 tauscht zum vierten Mal den Keeper
Damit nahm der 48-Jährige bereits den vierten Wechsel der Saison auf dieser Position vor. Die Fans gingen nach einigen Unsicherheiten des Schlussmanns auf die Barrikaden.

Trump beendet Zusammenarbeit mit WHO - Organisation schweigt
Der US-Präsident hatte die WHO-Beiträge bereits im April eingefroren und damit international Kritik auf sich gezogen. China lediglich 50 Mio US-Dollar pro Jahr - obwohl Peking kürzlich eine Mittelzuführung von 2 Mrd.

Früherer Kiss-Gitarrist Bob Kulick mit 70 Jahren gestorben
Auch die Familie des bereits verstorbenen Kiss-Schlagzeugers Eric Carr meldete sich via Twitter mit ihren Beileidsbekundungen. Sein Bruder , der Musiker Bruce Kulick (66), gab den Tod seines älteren Bruders am Freitag auf Twitter bekannt.

Other news