Herzogin Kate & Prinz William: Traurige Trennung! Ihr Glück ist zerstört!

Prinz William und Herzogin Kate haben offenbar genug von der britischen Klatschpresse

Seit dem Austritt von Meghan und Harry aus dem britischen Königshaus haben Kate und William alle Hände voll damit zu tun, die Aufgaben von Meghan und Harry zu übernehmen.

Nach Prinz Harry und seiner Meghan, wehren sich jetzt auch Prinz William und Herzogin Kate gegen negative Berichterstattung. Eine Herausforderung, auf die vor allem Kate sich wahnsinnig gefreut haben soll. Der Kensington Palast veröffentlichte dazu bereits ein kritisches Statement, in dem es heißt, der Artikel enthalte "Schwaden von Ungenauigkeiten und falsche Darstellungen". Auch das Familienglück von Kate und William liegt in Scherben. Die Autorin schreibt in dem Artikel, der auf dem Titel der Juli/August-Ausgabe des Magazins prangt: "Kate ist gefährlich dünn geworden, fast wie Prinzessin Diana".

Wie eine Insiderin gegenüber der Zeitung "Daily Express" verrät, musste sich der Prinz nach reiflicher Überlegung gegen die Rückkehr entscheiden, da er in anderen Funktionen derzeit noch mehr gebraucht werde. So erklärt nun eine Quelle gegenüber "Tatler", dass sich die 38-Jährige "völlig erschöpft und gefangen" fühlen soll! Doch Meghan und Harrys Rücktritt habe ihrem Plan einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Autorin schrieb sogar von einem drohenden Burn-out. Der angebliche Strumpfhosen-Streit der zwei Herzoginnen am Tag vor Meghan und Harrys Hochzeit habe laut dem Royal-Insider auch nie stattgefunden.

Related:

Comments

Latest news

China stoppt offenbar Importe aus den USA
Tatsächlich gab und gibt es im Zuge der Coronavirus-Pandemie eine enge Zusammenarbeit zwischen der WHO und China. Inzwischen sind in den USA mehr als 100.000 Menschen nach einer Infektion gestorben.

Staatshilfen über neun Milliarden Euro : Lufthansa-Aufsichtsrat stimmt Rettungspaket zu
Damit wurden auch die angekündigten Zusagen an die EU-Kommission akzeptiert, wie die Lufthansa in Frankfurt am Main mitteilte. Mit den Sozial- und Tarifpartnern wolle der Vorstand über eine sozialverträgliche Abfederung der Auswirkungen sprechen.

Coronavirus-News: Corona-Fall unter deutschen Passagieren bei Rückflug nach China
Nachdem China Ende März die Grenze für Ausländer dichtgemacht hatte, waren sie alle in Deutschland gestrandet. Der 34-Jährige war einer von rund 200 Passagieren, die in dem Rückholflieger nach China saßen (Symbolbild).

Start erfolgreich!: SpaceX-Rakete mit zwei Astronauten zur ISS unterwegs
Wegen der Coronavirus-Pandemie ist der Zugang zu dem Gelände des Weltraumbahnhofs im US-Bundesstaat Florida stark eingeschränkt. Die Landung und Wiederverwendung von Raketenstufen und Raumkapseln ist ein wichtiger Teil der Strategie von SpaceX .

Raumklang: Tidal macht Atmos auf mehr Geräten verfügbar
Zu den weiteren kompatiblen Streaming-Geräten gehören laut Tidal noch Amazons Fire TV Stick 4K, Fire TV Cube, Fire TV Stick (2. Die älteren Shield-TV-Modelle werden nicht unterstützt, obwohl diese Dolby Atmos anbieten.

Other news