Tragisches Unglück in Greven: Zweijährige Geschwister sterben nach Sturz in Gartenteich

Zwei Kinder wurden nach einem Unfall in einem Gartenteich in ein Krankenhaus gebracht. Eines überlebte nicht

Nur ein Moment der Unaufmerksamkeit an einem sommerlichen Nachmittag - und das Leben einer Familie wird nie wieder dasselbe sein. Im münsterländischen Greven sind zwei Drillingsgeschwister (2) in einem Gartenteich ertrunken.

Zwei Kinder wurden nach einem Unfall in einem Gartenteich in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Kinder, ein Bub und ein Mädchen im Alter von zwei Jahren, waren offenbar auf das Grundstück eines Nachbarn gelangt. Die Kinder sollen laut einer Nachbarin demnach eine Straße überquert haben und zum Nachbargrundstück gelaufen sein. Ein gewöhnlicher Sommertag in der beschaulichen Einfamilienhaus-Siedlung in Greven im Münsterland (NRW) endete mit einem schrecklichen Todesdrama! Laut dem Bericht schwebten der Bub und das Mädchen in Lebensgefahr, als sie in die Klinik eingeliefert wurden. Sie wurden in kritischem Zustand unter lebenserhaltenden Maßnahmen in die Universitätsklinik in Münster gebracht, wo zunächst der Junge und wenig später auch seine Schwester starb. Sie werden am Einsatzort vom Kriseninterventionsteam betreut. Die Polizei geht von einem Unglück aus.

"Es handelt sich um ein unheimlich tragisches Unglück", sagte ein Sprecher.

Related:

Comments

Latest news

Kreis Warendorf: 7-Tage-Inzidenz knapp unter Marke von 50
Insgesamt haben sich laut Johns-Hopkins-Universität 2,4 Millionen Menschen in den USA offiziell mit dem Coronavirus angesteckt. BRANDENBURG: Brandenburg hat am Freitag ein Verbot für die Unterbringung von Menschen aus Corona-Risikogebieten beschlossen.

Coca-Cola schliesst sich Werbe-Boykott an - Druck auf Facebook steigt
Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir Ihre Zustimmung. Man werde für mindestens 30 Tage jegliche Werbung in allen Online-Netzwerken aussetzen, teilte Konzernchef James Quincey mit.

Russland: Starregisseur Serebrennikow in Moskau schuldig gesprochen
Zudem sollten er und sein Team die veruntreute Summe von 129 Millionen Rubel (1,6 Millionen Euro) in die Staatskasse zurückzahlen. Die Richterin warf dem Künstlerteam vor, eine Gruppe für einen kriminellen Plan zur eigenen Bereicherung gegründet zu haben.

Kabinett berät über Programm für deutsche EU-Ratspräsidentschaft
So schwierig wie in diesem Jahr war es für eine EU-Ratspräsidentschaft schon lange nicht mehr, ihr Programm zusammenzustellen. Unter dem Eindruck der Corona-Pandemie will das Bundeskabinett heute das deutsche Programm für die am 1.

USA - Trump droht Demonstranten
In den vergangenen Wochen waren mehrere Statuen, die mit Rassismus in Verbindung gebracht werden, gestürzt worden. Diese Demonstranten seien Vandalen und Anstifter - in Wahrheit seien sie aber "in gewisser Weise Terroristen".

Other news