Coronavirus: Bayern plant Corona-Tests für alle

Ein Arzt macht einen Abstrich bei einem Patienten

In Bayern soll sich künftig jeder auf das Coronavirus testen lassen können - ganz unabhängig davon, ob er Symptome hat.

"Der Freistaat übernimmt hier die Kosten sowohl für die ärztliche Leistung (Abstrich) als auch für die Laborkosten", teilte das Gesundheitsministerium in München auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag mit. Weiter erklärte die CSU-Politikerin, allen Bürgerinnen und Bürgern Bayerns werde zeitnah angeboten, sich bei einem niedergelassenen Vertragsarzt testen zu lassen. Bis dahin gab es Tests auf Kassenkosten in der Regel nur bei Infektionsverdacht - also wenn man Symptome wie Fieber, Husten, Halsschmerzen oder Geruchs- und Geschmacksstörungen hatte.

In den Kreisen Gütersloh und Warendorf gelten wegen des Corona-Ausbruchs in dem Tönnies-Werk mit mehr als 1500 infizierten Mitarbeitern seit vergangenen Mittwoch wieder verschärfte Einschränkungen des öffentlichen Lebens.

So sollten auch die freiwilligen Tests in Pflege- und Altenheimen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen und Krankenhäusern ausgebaut werden. Ziel sei, größeren Ausbruchsgeschehen wie etwa in Gütersloh vorzubeugen, betonte die bayerische Gesundheitsministerin.

Bei den ersten umfassenden Corona-Reihentestungen von Mitarbeitern an 51 Schlachthöfen in Bayern waren nach Ministeriumsangaben insgesamt 110 Menschen positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden.

Huml kündigte außerdem Reihenuntersuchungen bei ausgewählten Schlachthöfen, Zerlege- und Fleischverarbeitungsvertrieben an. "Dabei wollen wir auch herausfinden, ob die hohe körperliche Belastung oder die Arbeit bei ungünstigen Klimabedingungen mögliche weitere Risikofaktoren für eine Corona-Infektion darstellen", sagte Huml.

Related:

Comments

Latest news

Russische Agenten boten Taliban Geld für Angriffe auf Amerikaner
Am Samstag berichteten unter Berufung auf Geheimdienstkreise auch die "Washington Post" und das "Wall Street Journal" darüber. Laut Bericht informierten die Geheimdienste US-Präsident Donald Trump (74) bereits im März über diese Erkenntnisse.

VW fährt in Zwickau elektrisch - letzter Verbrenner gefertigt
Die Gesamtinvestitionen liegen bis 2024 bei 33 Milliarden Euro, davon entfällt ein Drittel auf die Autos der VW-Hauptmarke. Auto-Enthusiasten bauten den Horch 14-17 PS Tonneau - den ersten in Zwickau produzierten Wagen - originalgetreu nach.

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Other news