Twitter sperrt Trump-Foto nach "New-York Times"-Beschwerde"

Donald Trump nutzt soziale Netzwerke wie Twitter, um seine Botschaften zu verbreiten. In diesem Fall geht es um ein bearbeitetes Foto von sich selbst, dass Trump auf der Kurznachrichtenplattform geteilt hatte. Auf Trumps Facebook-Account ist das Foto mit dem Text derweil weiterhin online, laut der Lumen-Database zu Urheberrechtsbeschwerden, ging an den Konzern von Mark Zuckerberg auch keine DMCA-Aufforderung der New York Times. "Ich bin nur im Weg". Zu sehen ist dort nur noch der Hinweis "Medieninhalt wird nicht angezeigt - Dieses Bild wurde in Reaktion auf eine Meldung der Rechteinhaber entfernt".

Das Trump-Foto war bereits 2015 in einem Artikel der "New York Times" erschienen - allerdings ohne die Beschriftung. Am Mittwoch legte das Medienunternehmen Beschwerde nach dem US-Urheberrechtsgesetz ein, wie in der Lumendatenbank, die Urheberrechtsbeschwerden sammelt, vermerkt ist. Bisher hat er sich zwar schon über "Zensur" durch Twitter und dessen CEO Jack Dorsey beschwert, aber die juristische Auseinandersetzung hat er noch nicht gewählt.

Related:

Comments

Latest news

USA sichert sich fast komplette Produktion von Corona-Medikament Remdesivir
In den USA und auch in Japan ist es bereits für die Behandlung vom Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus zugelassen. Die US-Regierung hat sich einen Großteil der bis September anvisierten Produktionsmenge von Remdesivir gesichert.

Österreich - Asiatische Tigermücke überwintert in Tirol
Das Resultat der Untersuchung: An 18 der 67 Standorte konnten die Forschenden Eier gebietsfremder Stechmücken ausfindig machen. In Europa drohen vor allem durch die verstärkte Etablierung gebietsfremder Stechmücken der Gattung Aedes neue Krankheiten.

Michael Jacksons Tochter über seinen Tod: "Es war die Hölle"
Aber eine Jackson, die Folk-Indie macht?" Jackson und Musiker Gabriel Glenn treten seit 2018 unter dem Namen "The Sunflowers" auf. Paris Jackson überrascht in der Serie auch mit tiefen Einblicken in ihr Sexualleben.

Donald Trump: US-Präsident verbreitet rassistischen Slogan auf Twitter
In dem Video sieht man Trump-Anhänger aus einer Seniorenresidenz bei einer Demonstration in Form einer Golf-Cart-Parade. Das Video ist gut zwei Minuten lang, der Slogan "Weiße Macht" kommt aber bereits in den ersten zehn Sekunden vor.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Other news