Tesla - Bauen mit Impfstoffentwickler CureVac RNA-Minifabriken

Minifabriken aus der Eifel für Bitech-Unternehmen

Frankfurt - Tesla und CureVac machen gemeinsame Sache!

Wie so oft bei Elon Musk war es ein Tweet, der für Schlagzeilen sorgte. Mit den RNA-Minifabriken sollen Impfstoffe schnell produziert und auf den Markt gebracht werden.

"Tesla baut als Nebenprojekt RNA-Minifabriken für CureVac und möglicherweise andere", erklärte Musk auf Twitter. Näher äußerte sich Musk nicht.

Die Tesla-Tochterfirma Tesla Grohmann in Prüm (Eifelkreis Bitburg-Prüm) gehört seit 2016 zum Tesla-Konzern und beschäftigt in der Eifel rund 800 Mitarbeiter. Eine Stellungnahme von CureVac und Tesla gibt es bis jetzt allerdings noch nicht. Für den Bau dieser Fabriken hatte eine öffentlich-privaten Initiative aus den USA dem Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac Anfang des Jahres bis zu 34 Millionen Dollar zugesagt. Damals hieß es, das erfolge in Zusammenarbeit mit mehreren internationalen Organisationen und einem zusätzlichen Partner aus dem Bereich Maschinenbau. Nach Informationen des Handelsblatts arbeitet CureVac dazu schon länger mit der deutschen Tesla-Tochter Grohmann zusammen.

Related:

Comments

Latest news

Hunderte Elefanten in Botswana verendet
Botswana: Kürzlich ein schwangerer Elefant in Kerala Die Nachricht, rücksichtslos behandelt zu werden, hatte alle verärgert. Die Ursache sei völlig unklar , nur eine Milzbrand-Vergiftung und Wilderei könnten ausgeschlossen werden.

Rummenigge: So hätte Schalke 04 Meister werden können
Doch davon sind die Königsblauen derzeit meilenweit entfernt, der FC Schalke 04 befindet sich in einer formidablen Krise. Im Sport1-Interview ließ FCB-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge nun jedoch mit einer interessanten These aufhorchen.

Kimberly Guilfoyle: Freundin von Donald Trump Jr. positiv auf Corona getestet
Trump würde die Corona-Pandemie indessen am liebsten für beendet erklären - wie bei seiner Rede am Mount Rushmore deutlich wurde. Die Freundin des ältesten Sohnes von Donald Trump ist positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden.

Robbie Williams und Ayda wurde mit Enthauptung gedroht!
Es ist so schrecklich, was passierte. "Zerstörte Autos, manche schauten noch unter Gebäuden hervor, die auf sie gefallen waren!" Bei dem Erdbeben sind damals schätzungsweise 250.000 Menschen gestorben, etwa 1,5 Millionen haben ihr Zuhause verloren.

Corona-Pandemie breitet sich unaufhörlich aus: WHO verzeichnet Rekord bei Neuinfektionen
Die Zahl der täglich gemeldeten Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus ist hingegen seit Anfang Mai vergleichsweise stabil . Grund für steigende Infektionszahlen können sowohl ein tatsächliches Plus an Ansteckungen als auch umfangreichere Tests sein .

Other news