Kühe erschrecken als Trend: Netzwerk TikTok löscht Videos

Bauern warnen vor einer Challenge die im sozailen Netzwerk Tik Tok kursiert

Würden sie aber ohne Vorwarnung erschreckt, setzten sie entweder zur Verteidigung oder unkontrolliert zur Flucht an.

Seit geraumer Zeit erobert eine neue Challenge auf dem Videoportal TikTok das Netz. Namensgeber ist der Merengue-Titel "Kulikitaka" des karibischen Sängers Tono Rosario.

In dessen Takt bewegen sich die jungen Frauen und Männer. Darin zeigt er sich fassungslos über die "gehirnamputierten Vollpfosten auf TikTok" und fragt "Haben Sie euch allen ins Hirn geschissen?".

Ein neuer Trend auf TikTok treibt einigen Landwirten Sorgenfalten auf die Stirn - sie warnen vor der "Kulikitaka"-Challenge, die Gefahren für Mensch und Tier birgt". Die Folge: Die Rinder können die Menschen und andere Tiere ebenso verletzen, wie sich selbst. Normalerweise friedliche Rinder würden sich gerade mit Kälbern aggressiv verteidigen: "Wenn eine rund 700 Kilogramm schwere Kuh oder ein noch schwererer Bulle so erschreckt und gereizt wird, hat ein Mensch keine Chance".

Bedenkt man, wie oft Rinder mit Wanderern und Radfahrern in Kontakt kommen, funktioniert das rücksichtsvolle Zusammenleben meist sehr gut. Es geht darum, Tiere - beliebterweise Kühe - zu erschrecken und ihre Reaktion per Kamera einzufangen. Immer wieder kam es in den vergangenen Jahren zu Angriffen der Tiere auf Wanderer, zuletzt wurden im Juni auf einer Weide am Vilsalpsee in Tirol drei Menschen verletzt.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass nächtliche Besucherinnen oder Besucher die Herde versehentlich aufgeschreckt haben. "Wir haben keine Hinweise darauf, dass das absichtlich geschehen ist", berichtete die Stadtverwaltung von Immenstadt, die selbst zehn Alpen verpachtet.

Nach Polizeiangaben vom Donnerstag ist bislang kein Verursacher konkret ermittelt worden. Einen Zusammenhang mit der aktuellen "Kulikitaka"-Challenge auf TikTok sehen die Ermittlerinnen und Ermittler jedenfalls nicht". Und das, obwohl die Challenge nicht nur grausam gegenüber Tieren ist, sondern auch die Menschen selbst in Gefahr bringt.

Kühe zu Merengue-Musik in Panik versetzen: TikTok-Nutzer posten solche Videos derzeit unter dem Hashtag #Scaringcowchallenge oder als "Kulikitaka-Challenge". Unklar, ob auch Bauer Dopplers Video davon betroffen ist.

Related:

Comments

Latest news

Filmmusik-Legende Ennio Morricone ist tot | BR24
Trotz seiner internationalen Erfolge war der grauhaarige Italiener mit der Hornbrille immer auf seine Privatsphäre bedacht. Morricone komponierte die Musik für zahlreiche Filme - darunter den Western "Spiel mir das Lied vom Tod".

Autobranche rechnet 2020 mit 25 Prozent weniger Verkäufen
Laut VDA seien in den ersten sechs Monaten dieses Jahres die Pkw-Neuzulassungen in Deutschland um knapp 35 Prozent auf 1,21 Mio. Kernaufgabe müsse nun sein, die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie einzudämmen. "Wie entwickelt sich die Konjunktur? ".

"Dirty Dancing"-Star Jennifer Grey: Ehe-Aus nach 19 Jahren"
Die Entscheidung sich zu trennen sei für die beiden unheimlich schwer gewesen. "Oder Fernsehglotzen, wenn ich gewinne!" Ihre Rolle als Baby wurde Grey allerdings auch nie wirklich los. Übrigens tanzt Jennifer Grey privat immer noch gerne.

Ryanair-Flug aus Berlin muss in Griechenland notlanden
Am Freitag ist ein Flugzeug von Ryanair von Berlin nach Athen unterwegs, als es in der Luft einen Feueralarm gibt. Die Piloten der Boeing 737-8AS haben aufgrund der Feueralarm-Anzeige sofort eine Notlandung eingeleitet.

Rummenigge: So hätte Schalke 04 Meister werden können
Doch davon sind die Königsblauen derzeit meilenweit entfernt, der FC Schalke 04 befindet sich in einer formidablen Krise. Im Sport1-Interview ließ FCB-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge nun jedoch mit einer interessanten These aufhorchen.

Other news