Niederländische Polizei entdeckt Folterkammer der Unterwelt - Panorama

In einem isolierten Container steht ein Zahnarztstuhl- in dem

Die niederländische Polizei veröffentlichte ein Video von einer einer gruseligen Entdeckung, die eher aus einem fiktiven Thriller kommen sollte als aus der Wirklichkeit mitten in Europa. Er gehört offenbar einer der führenden Drogenbanden des Landes an. Insgesamt sieben Container seien von einer kriminellen Bande umgebaut worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag in Rotterdam mit. Van O. wurde mit fünf weiteren Personen am 22. Juni festgenommen. "Das Bild der Seecontainer ist eiskalt und sehr schockierend". Dabei hatten die Ermittler auch die Lagerhalle im Ort Wouwse Plantage in der Provinz Noord-Brabant im Süden des Landes entdeckt. Von außen schien alles ganz harmlos. Es war von europäischen Ermittlern geknackt worden - monatelang konnten sie Telefon- und Chatgespräche abfangen. Die Verdächtigen hatten nach Angaben der Polizei über das inzwischen geschlossene Netzwerk EncroChat unverblümt über Entführungen und Folterungen gechattet. Die genauen Hintergründe der geplanten Entführungen blieben vorerst unklar.

Die Polizei in den Niederlanden hat kürzlich eine schockierende Entdeckung gemacht. Folter ist als Druckmittel in der Unterwelt zwar nicht neu. Doch noch nie zuvor waren eigens dafür eingerichtete und umgebaute Räume entdeckt worden. "Das ist doch eine neue Dimension auch bei Kriminellen", sagte ein Polizeisprecher. Doch noch bevor die Folterkammer genutzt werden konnte, griff die Polizei jetzt zu. Die Ermittler fanden zahlreiche Waffen, Polizeiuniformen, Stoppschilder, Blaulichter und beschusshemmende Westen. In einem der Container waren ein Zahnarztstuhl und zahlreiche Folterinstrumente gefunden worden. Ein Bild mit dem Zahnarztstuhl im Container brachte sie schließlich auf die Spur des Gefängnisses.

"Einen siebten Seecontainer nannten die Verdächtigen das "Behandelzimmer", ganz offensichtlich gedacht und fertig eingerichtet, um Menschen zu foltern", teilte die Staatsanwaltschaft mit. "Aber der Hund ist spurlos verschwunden".

Niederlande: Polizei entdeckt Folterkammer - DER SPIEGEL

Hinter der in den Niederlanden entdeckten Folterkammer in einem Container steckt nach ersten Ermittlungen eine Drogenbande.

Die Polizei hatte potenzielle Opfern rechtzeitig gewarnt. Auch sie waren nach Angaben eines Polizeisprechers Personen aus der Unterwelt, sollten vermutlich unter Druck gesetzt und erpresst werden.

Related:

Comments

Latest news

Werder Bremen: Florian Kohfeldt bleibt Trainer
Kohfeldts Vertrag läuft ohnehin bis 2023, zuletzt hatte es aber auch Gerüchte über einen Abschied gegeben. Auch die vielen Verletzten und unglückliche Entscheidungen bei Transfers sollten Teil der Analyse sein .

"Black Lives Matter": New York malt Schriftzug vor Trump Tower in Manhattan
Kritiker werfen dem Rechtspopulisten zudem vor, mit seinen Äußerungen immer wieder rassistische Ressentiments zu schüren. Vor dem Trump Tower auf New Yorks Fifth Avenue steht jetzt in gelben Buchstaben "Black Lives Matter".

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news