Hertha BSC: Maximilian Mittelstädt liebt Heidi-Model

Wie die "Gala" berichtet, handelt es sich bei ihrem neuen Freund übrigens um Maximilian Mittelstädt, einem 23-jährigen Fußballspieler, der aktuell beim Hauptstadtclub Hertha BSC Berlin unter Vertrag steht. "Dankbar für so vieles, aber ganz besonders für dich", schrieb sie zu zwei gemeinsamen Fotos mit ihm. Ende des Jahres hatte sich das Model von Fußball-Profi Felix Götze (22/FC Augsburg) getrennt, dem Bruder von WM-Held Mario Götze (28/vereinslos).

Aus ihrer neuen Liebe machte sie lange ein Geheimnis.

Jetzt war Schluss mit Versteckspiel! Für Herthas Mittelstädt - der sich im März mit dem Coronavirus infiziert hatte und zuletzt mit Pfeifferschem Drüsenfieber ausfiel - endlich wieder ein Lichtblick.

Related:

Comments

Latest news

Trump bewahrt Ex-Berater Stone vor Gefängnis
Der Exzentriker Stone mit seinen schlohweißen Haaren gilt als eine der berüchtigtsten Figuren in der amerikanischen Politik. Stone hatte nach Medienberichten noch kurz vor der Verkündigung der Entscheidung mit seiner Begnadigung geliebäugelt .

Walldorf - SAP legt unerwartet starkes zweites Quartal hin
Im zweiten Quartal sei das Betriebsergebnis um sieben Prozent auf knapp zwei Milliarden Euro geklettert, teilt der Walldorfer Konzern mit.

Patrick Lindners Corona-Hilferuf an Merkel: Wir stehen vor dem Nichts
Schlagersänger Patrick Lindner hat in einem Interview offenbart, wie schwer ihn die Corona-Krise finanziell trifft. Schlagerstar Patrick Lindner klagt in einem Interview über seine fehlenden finanziellen Einnahmen.

Millionen-Metropole Melbourne nach Corona-Anstieg wieder im Lockdown ROUNDUP
Insgesamt gab es bisher 32'369 laborbestätigte Covid-19-Fälle, wie das Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Dienstag mitteilte. Außerdem bleiben Schulen in den betroffenen Gebieten, die nächste Woche öffnen sollten, geschlossen.

Gericht ebnet Weg zur Nutzung der Hagia Sophia als Moschee
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte die Umwandlung in ein Museum zuletzt als "großen Fehler" bezeichnet. Der Eintritt werde gratis sein und allen offen stehen, "für Muslime und Nichtmuslime", sagte Erdogan.

Other news