Corona-Schock: Deutsche Wirtschaft bricht um mehr als 10 Prozent ein

Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona Pandemie einzudämmen gilt seit dem 1. Juli eine geringere Mehrwertsteuer

Regierungen stemmen sich mit gigantischen Konjunkturpaketen gegen die Krise. Trump drängt daher trotz Pandemie auf eine rasche Normalisierung des Wirtschaftslebens.

Der Deutschen Bundesbank zufolge dürfte der Tiefpunkt der wirtschaftlichen Aktivität bereits im April erreicht worden sein. Deutschland steckt in einer tiefen Rezession. Dekabank-Volkswirt Andreas Scheuerle sprach von einer "Jahrhundertrezession". "Wir haben im Juli deutliche Anzeichen, dass die konjunkturelle Lage anzieht, dass viele Unternehmen die Talsohle durchschritten haben", sagte der CDU-Politiker. Zugleich appellierte Altmaier an die Menschen, die Infektionszahlen gering zu halten, "dabei müssen alle mitwirken". "Der massive Einsatz von Kurzarbeit hat stärkere Anstiege der Arbeitslosigkeit und Beschäftigungsverluste verhindert", sagte Bundesagentur-Vorstand Daniel Terzenbach. Laut Zahlen vom Donnerstag meldeten sich in der vergangenen Woche erneut 1,43 Millionen Menschen arbeitslos.

Vor den Sommerferien stellen üblicherweise weniger Betriebe neue Beschäftigte ein und Ausbildungsverhältnisse enden. Terzenbach betonte aber auch, der Arbeitsmarkt werde noch lange mit den Folgen der Pandemie und den Maßnahmen zur Eindämmung zu kämpfen haben. Die Arbeitslosenquote in den USA lag zuletzt bei 11,1 Prozent und damit weit höher als in Deutschland mit 6,3 Prozent. Vor der Pandemie hatte sie noch bei extrem niedrigen 3,5 Prozent gelegen.

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im 2. Quartal 2020 gegenüber dem 1. Quartal 2020 - preis-, saison- und kalenderbereinigt - um 10,1 Prozent gesunken, teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Das war der stärkste Rückgang in einem Vierteljahr seit Beginn der Aufzeichnungen.

In den USA werden die Wachstumsraten des BIP immer annualisiert angegeben, das heißt die Daten eines Quartals werden hypothetisch auf das ganze Jahr hochgerechnet. "Die Verbraucher beabsichtigen offenbar, geplante größere Anschaffungen vorzuziehen, was dem Konsum in diesem Jahr hilft". Den bisher stärksten Rückgang des BIP gegenüber einem Vorjahresquartal hatte es während der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise mit minus 7,9 Prozent im zweiten Quartal 2009 gegeben.

Im ersten Vierteljahr war die US-Wirtschaft aufs Jahr hochgerechnet bereits um 5 Prozent geschrumpft.

Die Coronavirus-Pandemie hat die USA in eine schwere Wirtschaftskrise gestürzt. In der zweiten Maihälfte und im Juni gab es aber bereits wieder Zeichen einer Erholung.

Für die exportorientierte deutsche Wirtschaft wäre das keine gute Nachricht. Die Berechnung basiert auf einem Modell des Institute for Health Metrics and Evaluation und ist ein wichtiger Referenzwert für die Entwicklung der Corona-Pandemie in den USA.

Nach Angaben der Wiesbadener Behörde sind im zweiten Quartal die Exporte und Importe von Waren und Dienstleistungen erheblich eingebrochen sowie die privaten Konsumausgaben und die Investitionen der Unternehmen in Ausrüstungen wie Maschinen.

Deutschlands Wirtschaft ist wegen der Corona-Krise im zweiten Quartal dramatisch eingebrochen.

Related:

Comments

Latest news

Robert O’Brien: Trumps Sicherheitsberater positiv auf Corona getestet
Wie Focus Online schreibt, werde der amerikanische Regierungschef ohnehin täglich auf den Erreger Sars-CoV-2 getestet. Das Büro des Nationalen Sicherheitsberaters im Weißen Haus befindet sich in der Nähe des Amtszimmers des Präsidenten.

G7-Gipfel: Maas sieht derzeit "keine Chance" für Russland-Rückkehr
Russland könne selbst den größten Beitrag dazu liefern, dass solche Türen wieder geöffnet würden, fügte Maas hinzu. Bundesaußenminister Heiko Maas sieht derzeit keine Chance, Russland wieder in den Kreis der G7 zu holen.

Banksy-Werk in London für 2,4 Mio. Euro versteigert
Mit ihnen soll die Einrichtung einer Station für Schlaganfall-Patienten sowie Reha-Ausrüstung für Kinder finanziert werden. Bekannt ist lediglich, dass er aus Bristol im Südwesten Englands stammt und Ende der 90er-Jahre nach London kam.

FameMaker ProSieben: Tom Neuwirth ist Moderator! Alle Infos!
Die Musikshow wird im August von Raab TV in Zusammenarbeit mit Brainpool produziert und soll im Herbst ausgestrahlt werden. Als Conchita Wurst führte er Österreich mit " Rise Like a Phoenix " zum Sieg beim Eurovision Song Contest.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news