Sieg im Testspiel: Bayern stimmen sich bei Süle-Comeback auf Chelsea ein

Benjamin Pavard fehlt dem FC Bayern wohl für den Rest der Saison

"Erstaunlich hohes Niveau" hatte Neu-Vorstand Oliver Kahn beim einzigen Testspiel des FC Bayern München vor dem Champions-League-Rückspiel gegen den FC Chelsea (8. August) festgestellt. "Ich bin froh, mit meinen Kollegen wieder auf dem Platz zu stehen", sagte Süle bei MagentaSport und betonte: "Es ist klar, dass die hundertprozentige Spritzigkeit noch nicht da ist", aber er fühle sich "sehr gut, ich bin körperlich topfit". Eine gute Woche vor dem Champions-League-Ernstfall gegen den FC Chelsea gewannen die Münchner am Freitag mit 1:0 (1:0) gegen den neunmaligen französischen Meister Olympique Marseille. Nach dem 3:0-Erfolg vor der Corona-Zwangspause in London sind die Chancen auf das Weiterkommen für die Bayern bestens - dann würde das Königsklassen-Finalturnier vom 12. bis 23. August in Lissabon folgen.

Nach nicht einmal zwei Wochen im Training erlebte Trainer Hansi Flick im Geisterspiel am Bayern-Campus einsatzfreudige Stars. Den Part des verletzten Benjamin Pavard auf dem Rechtsverteidigerposten übernahm Joshua Kimmich. Die Gäste sind schon wieder länger im Training, dafür liegt ihr letztes Pflichtspiel viel länger zurück. Süle hatte sich am 20. Oktober vergangenen Jahres beim Bundesligaspiel des deutschen Rekordmeisters beim FC Augsburg (2:2) einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. "Ich brauche jetzt auch die Spielzeit, um zu alter Stärke zu kommen", sagte der Nationalverteidiger.

Related:

Comments

Latest news

Todesurteil gegen den Bostoner Bombenattentäter Zarnajew aufgehoben
Die drei zuständigen Richter des Berufungsgerichts teilten mit, Zarnajew werde seine verbleibenden Tage im Gefängnis verbringen. Während der mehrtägigen Flucht kamen zudem ein Polizist und Tamerlan ums Leben.

Rund 15.000 Menschen demonstrierten in Berlin gegen Corona-Auflagen
In Berlin sind am Samstag mehrere Tausend Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Insgesamt waren für das Wochenende über 80 Demonstrationen in Berlin geplant, darunter auch von linken Gruppen.

Nach Corona-Fall: Hülkenberg als Ersatz für Perez gehandelt
Auch das Einhalten der Abstandsregeln ist nötig, und die Teams sollen untereinander möglichst keinen Kontakt haben. Auch in England kann das Rennwochenende nur unter Einhaltung der strengen Hygieneregeln stattfinden.

US-Bundespolizisten werden aus Portland abgezogen
Über deren Einsatz in Portland und anderen amerikanischen Städten war in den Vereinigten Staaten eine heftige Debatte entbrannt. Heimatschutzminister Chad Wolf bestätigte zwar eine Vereinbarung mit der Gouverneurin von der demokratischen Partei.

Britischer Regisseur Alan Parker gestorben
Nach Angaben seiner Familie starb Parker am Freitag in London nach einer langen Krankheit. Alan Parker was collecting his luggage next to me at Heathrow a few years back.

Other news