Courteney Cox kehrt für "Scream"-Rolle zurück"

Courtney Cox wird bei einer weiteren "Scream"-Folge dabei sein".

Los Angeles. Zuletzt war Courteney Cox 2011 in dem Horrorschocker "Scream 4" in ihrer ikonische Rolle als Reporterin Gale Weathers auf der Leinwand zu sehen. Cox war in allen bisherigen Scream-Filmen mit von der Partie. Die Darstellerin ist die zweite bestätigte Rückkehr aus dem originalen Ensemble. Wie die Dreharbeiten mit ihrem Ex-Ehemann David Arquette wohl werden? Ob es sich bei der Frau erneut um Sidney Prescott handeln wird, ist noch nicht bekannt.

Veränderungen wird es in jedem Falle hinter der Kamera geben. Der Film wird vom Duo Radio Silence inszeniert, die zum Beispiel hinter "Ready or Not" stecken. Kevin Williams, der drei der bisherigen vier Filme geschrieben hatte, ist als Produzent an Bord.

Related:

Comments

Latest news

Vereinigte Arabische Emirate: Erstes Atomkraftwerk im arabischen Raum in Betrieb
Die Inbetriebnahme des Akw sei ein "Meilenstein auf dem Fahrplan für eine nachhaltige Entwicklung", twitterte er. Die Emirate zählen dank ihrer Einnahmen aus dem Geschäft mit Öl und Gas zu den reichsten Ländern der Welt.

509 neue Corona-Infektionen in Deutschland
Zahl der Toten in Deutschland Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt nach RKI-Angaben bei 9141. Ordnungsamt und Polizei sollen das Gesundheitsamt in den nächsten zwei Wochen dabei unterstützen, Infektionsketten zu verfolgen.

Raumfahrt - SpaceX-Astronauten auf dem Rückweg zur Erde
Dort gab es Überschwemmungen, Bäume und Stromleitungen stürzten um, tausende Menschen waren zwischenzeitlich ohne Strom. Es ist die erste Mission eines bemannten US-Raumschiffs seit dem Ende des Space-Shuttle-Programms 2011.

Christopher Street Day: Tausende setzen ein Zeichen in Hamburg
Mehr als 2.000 Menschen haben sich laut Hamburger Polizei an einer Kundgebung für die Rechte von Lesben und Schwulen beteiligt. Zum Schutz vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus durften höchstens 3.000 Menschen mitfahren.

Facebook: Das Geschäft wächst langsamer
Im letzten Quartal kamen weitere 100 Millionen aktive Benutzer pro Monat hinzu - jetzt sind es insgesamt 2,6 Milliarden. Der Social-Media-Riese meldet einen Umsatz von 18,69 Milliarden Dollar, ein Plus von 11 Prozent gegenüber Vorjahr.

Other news