Folgen abgedreht: Neue "Pan Tau"-Serie kommt im Herbst"

Kultserie kommt zurück Pan Tau ist wieder da – mit neuem Gesicht.

Die Geschichte des stummen Zauberers "Pan Tau" wird nach 50 Jahren ab dem Herbst weitererzählt.

Mit modernen und zeitgenössischen Fällen kommt Pan Tau zurück ins Fernsehen.

Die Stelle des 1992 gestorbenen Hauptdarstellers Otto Simanek nimmt der englische Stand-up-Comedian und Zauberer Matt Edwards ein.

Demnach soll es eine zeitgemäße Adaption der Reihe mit dem stummen Titelhelden mit Anzug und Melone werden. In die Rolle der Kultfigur schlüpft der englische Comedian Matt Edwards. "Die 14-teilige Serie wurde von Gabriele Walther mit viel Liebe zum Detail produziert und in englischer Sprache, mit britischen und deutschen Schauspielerinnen und Schauspielern in Deutschland gedreht", hieß es in der Mitteilung. Unter anderem werden auch Valerie Niehaus (45), Armin Rohde (65), Katharina Wackernagel (41), Bettina Lamprecht (43), Sophie von Kessel (51), Helmfried von Lüttichau (63) oder Tom Gerhardt (62) in Episodenrollen zu sehen sein.

In 33 Episoden hatte Pan Tau zwischen 1970 und 1978 stets wortlos - aber immer hilfsbereit und nett - viele Abenteuer erlebt und jede Menge Chaos verbreitet. Damals handelte es sich um eine Co-Produktion des WDR mit dem tschechischen Sender CST.

Related:

Comments

Latest news

Trump will keine Presse bei Nominierungsparteitag
Die Demokraten, die den früheren Vizepräsidenten Joe Biden zum Kandidaten küren wollen, gehen ähnlich vor. Wegen der Infektionsgefahr senkten die Republikaner auch die Anzahl der Delegierten von 2550 auf 336.

Courteney Cox kehrt für "Scream"-Rolle zurück"
Kevin Williams, der drei der bisherigen vier Filme geschrieben hatte, ist als Produzent an Bord. Die Darstellerin ist die zweite bestätigte Rückkehr aus dem originalen Ensemble.

Erneut Proteste im ostrussischen Chabarowsk
Ende Juli hatte Putin ihn offiziell abgesetzt und den LDPR-Abgeordneten Michail Degtjarjew als Interimsgouverneur eingesetzt. Viele Menschen aus Chabarowsk lehnen den 39-Jährigen ab, weil er nicht aus der Region stammt und wenig Erfahrung hat.

509 neue Corona-Infektionen in Deutschland
Zahl der Toten in Deutschland Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt nach RKI-Angaben bei 9141. Ordnungsamt und Polizei sollen das Gesundheitsamt in den nächsten zwei Wochen dabei unterstützen, Infektionsketten zu verfolgen.

Prevent-Gespräche abgehört?: Spitzelaffäre: VW stellt Strafanzeige
Die betreffende Arbeitsgruppe befasste sich mit dem Streit mit dem Zulieferer Prevent und wie Volkswagen damit umgehen wollte. Der Konzern hatte Strafanzeige gegen Unbekannt gestellt. - dpa Thyssenkrupp schließt Milliarden-Deal ab.

Other news